Am Strand von Heraklion

Am Strand von Heraklion

Der Züricher See

Der Züricher See

Die Skyline von Frankfurt

Die Skyline von Frankfurt

 

Mit uns günstig fliegen nach Athen ab € 206,- (inkl. Steuern/Gebühren)

Reiseziele

Kontinent

Land

Städte von A-Z

Günstige Flugangebote

Flughäfen Kuba

Kuba (span. Cuba) ist ein Inselstaat in der Karibik. Im Nordwesten hat die Insel einen Küstenstreifen zum Golf von Mexiko, die gesamte Nordküste liegt jedoch am Atlantischen Ozean. Das Klima ist tropisch. Es gibt eine trockenere Jahreszeit von November bis April und eine regnerische Jahreszeit von Mai bis Oktober.

Varadero ist eine Stadt an der Nordküste Kubas auf der Halbinsel Hicacos in der Provinz Matanzas, gut 120 Kilometer östlich von Havanna. Im 19. Jahrhundert begannen kubanische Haciendabesitzer am Strand von Varadero Sommervillen zu errichten, in den 20er Jahren des 20. Jahrhunderts folgten ihnen reiche US-Amerikaner, zuerst Thomas Coleman Du Pont de Nemours, Urenkel von Éleuthère Irenée Du Pont de Nemours, dem Begründer der Pulverfabrik und des späteren Konzerns DuPont. Auch Al Capone besaß eine Villa in Varadero, ebenso der kubanische Präsident und spätere Diktator Fulgencio Batista. Ab 1950 setzte ein erster Boom des Massentourismus ein, eine Reihe von Hotels wurden gebaut. Nach der Revolution von 1959 wurden die Grundstücke enteignet sowie der etwa 20 Kilometer lange Strand Varaderos zur öffentlichen Nutzung freigegeben.

 nach oben