Notice: Undefined variable: seo_term in /var/www/vhosts/development/subdomains/fliegen.de/htdocs/include/flightOffersAirport.inc.php on line 7

Notice: Undefined variable: parent_topic in /var/www/vhosts/development/subdomains/fliegen.de/htdocs/fliegen_de/reiseziel-information.php on line 663

Notice: Undefined variable: parent_topic in /var/www/vhosts/development/subdomains/fliegen.de/htdocs/fliegen_de/reiseziel-information.php on line 663

Notice: Undefined variable: flughafen_code in /var/www/vhosts/development/subdomains/fliegen.de/htdocs/fliegen_de/reiseziel-information.php on line 744

Notice: Undefined variable: parent_topic in /var/www/vhosts/development/subdomains/fliegen.de/htdocs/fliegen_de/reiseziel-information.php on line 663

Notice: Undefined variable: parent_topic in /var/www/vhosts/development/subdomains/fliegen.de/htdocs/fliegen_de/reiseziel-information.php on line 663

Notice: Undefined variable: flughafen_code in /var/www/vhosts/development/subdomains/fliegen.de/htdocs/fliegen_de/reiseziel-information.php on line 719

Notice: Undefined variable: parent_topic in /var/www/vhosts/development/subdomains/fliegen.de/htdocs/fliegen_de/reiseziel-information.php on line 663

Notice: Undefined variable: parent_topic in /var/www/vhosts/development/subdomains/fliegen.de/htdocs/fliegen_de/reiseziel-information.php on line 663

Notice: Undefined variable: parent_topic in /var/www/vhosts/development/subdomains/fliegen.de/htdocs/fliegen_de/reiseziel-information.php on line 663

Notice: Undefined variable: parent_topic in /var/www/vhosts/development/subdomains/fliegen.de/htdocs/fliegen_de/reiseziel-information.php on line 663

Notice: Undefined variable: parent_topic in /var/www/vhosts/development/subdomains/fliegen.de/htdocs/fliegen_de/reiseziel-information.php on line 663

Notice: Undefined variable: description in /var/www/vhosts/development/subdomains/fliegen.de/htdocs/fliegen_de/reiseziel-information.php on line 965

Notice: Undefined variable: land in /var/www/vhosts/development/subdomains/fliegen.de/htdocs/fliegen_de/reiseziel-information.php on line 966
Günstig Fliegen Thessaloniki, Tolle Angebote von www.fliegen.de
Der Blick auf Thessaloniki

Der Blick auf Thessaloniki

Eine Altstadtgasse in Thessaloniki

Eine Altstadtgasse in Thessaloniki

Ein Café in der Altstadt von Thessaloniki

Ein Café in der Altstadt von Thessaloniki

Ho Chi Minh City

 

Mit uns günstig fliegen nach Ho Chi Minh City für Sie ab € 863,- (inkl. Steuern/Gebühren)

Reiseziele

Ho Chi Minh City

Kontinent

Land

Städte von A-Z

Günstige Flugangebote

Günstig fliegen nach Thessaloniki

Thessaloniki Airport-Infos

Flughafen-Namen

Thessaloniki Makedonia

3L-Code

SKG

Kurzinfo

Der internationale Flughafen Thessaloniki ist mit 3,6 Millionen Passagieren der wichtigste Flughafen des Nordens.

Entfernung zur Innenstadt

Der Flughafen liegt 13 km nordöstlich von Thessaloniki.

Anreise

Es besteht eine direkte Anbindung an die Nationalstraße 16 (Thessaloniki-Nea).
Günstig fliegen nach Thessaloniki und sich einen günstigen Transfer in die Innenstadt sichern! Die stündlich verkehrende Buslinie 78 fährt vom Flughafen (vor der Check-In-Halle) zum neuen Bahnhof im Stadtzentrum von Thessaloniki (Fahrzeit: ca. 45-60 Min.). Taxis benötigen ca. 30 Min. Taxistände befinden sich vor dem internationalen und nationalen Ankunftsbereich.

Parken

Es gibt einen großen Parkplatz.

Info-Telefon

Ein Touristeninformationsschalter (Tel: 23 10 47 32 12 und 23 10 47 33 12. Fax: 23 10 47 55 55) befindet sich im Erdgeschoss in der Nähe des internationalen Ankunftsbereiches (Öffnungszeiten: 07.30-00.00 Uhr). Ein Büro des Nationalen Griechischen Fremdenverkehrsamtes (ETO) (Tel: 23 10 47 60 26) ist ebenfalls im Flughafen vertreten.

Homepage

www.hcaa-eleng.gr/thes.htm

 nach oben

Verkehrsmittel

Flugzeug

Günstig fliegen nach Thessaloniki ab Frankfurt in 2 Stunden 20 Minuten

Öffentliche Verkehrsmittel

Das griechische Schienennetz umfasst ca. 2.500 km. Einzelheiten und Fahrkarten von der Hellenischen Staatsbahn (OSE) (Internet: www.osenet.gr).
Mit der InterCity 6+1 Karte erhält man 6 ermäßigte Zugfahrten und eine kostenlose Zugfahrt in InterCity-Zügen auf der Strecke zwischen Athen und Thessaloniki. Die Karte ist ein Jahr lang gültig.
Kinder unter 4 Jahren fahren kostenlos, Kinder zwischen 4 und 11 Jahren erhalten eine Ermäßigung von 50%.
Studenten erhalten eine Ermäßigung von 25% in allen Zügen.

Busfahrkarten der Hellenischen Staatsbahn (OSE) sind günstig. Busauskünfte erteilen alle Fremdenverkehrsämter.

Mietwagen

Infos erteilt der Griechische Autovermieter-Verband (Tel: 21 09 94 28 50).

Taxi

Der Fahrpreis der Taxis wird nach der Kilometerzahl berechnet und ist relativ günstig. Zuschläge sind vom/zum Bahnhof, Hafen und Flughafen zu bezahlen. Taxis werden häufig mit anderen Fahrgästen geteilt. Nachttarif: zwischen 01.00-06.00 Uhr, doppelter Fahrpreis zwischen 02.00-04.00 Uhr.

Reiseverbindungen

 

 nach oben

Allgemeine Hinweise

Info & Adressen

Griechische Zentrale für Fremdenverkehr
Neue Mainzer Straße 22, D-60311 Frankfurt/M.
Tel: (069) 257 82 70.
Internet: www.gnto.gr
Mo-Fr 09.00-17.00 Uhr.
Zweigstellen in Berlin (Tel: (030) 217 62 62/63), Hamburg (Tel: (040) 45 44 98) und München (Tel: (089) 22 20 35/36).

Nützliche Tipps

Reisende nach ‚Chalkidikí’ sollten bedenken, dass Campingplätze und Restaurants nur in der Zeit von Mai bis Oktober geöffnet sind. Landschaftlich ist die Chalkidikí allerdings im April und Mai, wenn viele Wildblumen blühen, am schönsten.
In Griechenland wird in den Restaurants eine Gebühr (Couvert) für das Tischgedeck berechnet. Je nach Restaurant zahlt man dafür pro Person 0,25 bis 2 Euro.

Post

Die Postämter in Griechenland haben in der Regel von Montag-Freitag von 7.30-14.30 Uhr geöffnet.

Telefon

Internationale Direktdurchwahl lautet +30. Die griechische Telekommunikationsgesellschaft heißt Organismos Telepikinonion Ellados (OTE) (Internet: www.ote.gr). Die günstigsten Auslandsverbindungen bekommt man in OTE-Niederlassungen (08.00-14.00 Uhr).

Trinkgeld

Im Restaurant sind ca. 10% üblich, in den ‚Tavernas’ 1 Euro. Im Taxi wird aufgerundet. Das Zimmermädchen erhält am Abreisetag ein kleines Trinkgeld.

Auskunft

Griechische Zentrale für Fremdenverkehr
-Neue Mainzer Str. 22, 60311 Frankfurt/Main, Tel. 069/257 82 70, Fax 25 78 27 29
- Wittenbergplatz 3A, 10789 Berlin, Tel. 030/217 62 62, Fax 217 79 65
- Neuer Wall 18, 20354 Hamburg, Tel. 040/45 44 98, Fax 44 96 48

- Pacellistr. 2, 80333 München, Tel. 089/22 20 35-36, Fax 29 70 58

Bloss nicht!

Günstig fliegen nach Thessaloniki und zwei Dinge beachten:
Auf keinen Fall ohne Genehmigung Antiquitäten oder alte Stickarbeiten kaufen. Wer antike Tonscherben mitnimmt, macht sich strafbar!

Auch sollte man vor dem Auslösen des Fotoapparates mit einem höflichen Lächeln das Einverständnis seines Gegenübers einholen!

Diplomatische Vertretungen

Griechische Botschaft
(ohne Visumerteilung)
Jägerstraße 54-55, D-10117 Berlin
Tel: (030) 20 62 60.
Internet: www.griechische-botschaft.de
Mo-Do 09.00-17.00 Uhr, Fr 09.00-16.00 Uhr.

Konsularabteilung der Botschaft
Wittenbergplatz 3a, D-10789 Berlin
Tel: (030) 213 70 33/34.
Mo, Mi, Do, Fr 09.30-13.30 Uhr, Di 09.00-13.00 Uhr und 15.00-18.00 Uhr.
Generalkonsulate mit Visumerteilung in Düsseldorf, Frankfurt/M., Hamburg, Hannover, Köln, Leipzig, München und Stuttgart. Honorarkonsulat ohne Visumerteilung in Nürnberg.

Ein- und Ausreise / Zoll

Antiquitäten dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung der Archäologischen Gesellschaft (Athen) aus Griechenland nicht ausgeführt werden!

Aus Ländern, in denen die Geflügelpest aufgetreten ist, ist die Einfuhr von Vögeln, Eiern und anderen Produkten oder unbehandelten Jagdtrophäen in die Europäische Union (EU) verboten.
Folgende Artikel können (bei Einreise aus Nicht-EU-Ländern) zollfrei nach Griechenland eingeführt werden:

200 Zigaretten oder 100 Zigarillos oder 50 Zigarren oder 250 g Tabak;
1 l Spirituosen mit einem Alkoholgehalt über 22% oder 2 l Spirituosen mit einem Alkoholgehalt von höchstens 22% oder Schaumwein;
4 l Tafelwein;
16 l Bier;
Geschenke/sonstige Waren bis zu einem Gesamtwert von 430 Euro (Flug- und Seereisen) bzw. 300 Euro (Reisen mit der Bahn/dem Auto); Kinder unter 15 Jahren generell 175 Euro.

Gesundheit

Landesweit besteht von April bis Oktober das Übertragungsrisiko von Borreliose/Lymekrankheit durch Zecken.

Die Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) wird vor allem im Sommer im Norden des Landes westlich von Thessaloniki durch Zecken übertragen (Schutzimpfung wird empfohlen bei längerem Aufenthalt).

Hepatitis A und Hepatitis B kommen vor. Eine Hepatitis A-Schutzimpfung wird generell empfohlen.

Für Staatsangehörige der EU- und EFTA-Länder gilt die Europäische Krankenversicherungskarte (EHIC). Sie muss im Krankheitsfall in der Notaufnahme oder beim Arzt vorgelegt werde. Die Behandlung ist kostenfrei.

Geographische Lage

Die Stadt liegt im Norden Griechenlands an den nordwestlichen Ausläufern des Chortiatis-Gebirges und grenzt an den Thermaischen Golf.

Klima

Die Stadt Thessaloniki hat Mittelmeerklima mit etwas niedrigeren Temperaturen als das südliche Griechenland (Athen). Auf einen Regenschauer sollte man auch im Hochsommer vorbereitet sein. Günstig fliegen nach Thessaloniki ist vor allem im Frühling eine gute Idee!

Wirtschaft und Infrastruktur

Thessaloniki ist eine bedeutende Universitäts-, Messe-, Industrie- und Kulturstadt mit wichtigem Hafen.

Insgesamt lastet die Wirtschaftskrise schwer auf Griechenland, obwohl der Anschluss an die EU das traditionelle Agrarland wirtschaftlich angekurbelt hat. Besonders profitieren die Wirtschaftszweige Bergbau, Textilien, Metallverarbeitung, Chemikalien, Stahl und Lebensmittelverarbeitung (BIP pro Kopf: 21.688 Euro (2008)).

Einwohner

360 000 Einwohner

Religionen

98% griechisch-orthodox; muslimische (1,3%), jüdische, protestantische und katholische Minderheiten.

Politik

Seit 1974 parlamentarische Demokratie, Einkammersystem mit 300 Abgeordneten

Medien

Fernsehen: ET 1 und 3, NET (staatlich) - MEGA, ANTENNA, SKAI, STAR (privat)
Hörfunk: staatlicher Rundfunk (ERT) sowie zahlreiche private Hörfunksender

Tageszeitungen: ELEFTHEROS TYPOS, ELEFTHEROTYPIA, ETHNOS, EXOUSSIA, KATHIMERINI, TA , TO VIMA u.a.

  nach oben

Ausgehen

Angesagt!

Ausgehen kann man am besten im ehemaligen jüdischen Viertel Ladadika, einem Ausgehviertel im Westen des Zentrums. Aber auch entlang der Leoforos Nikis Uferpromenade reihen sich mindestens 20 Kneipen und Lounges (ab 20 - 3 Uhr).

 nach oben

Einkaufen und Shopping

Antiquitäten

Da die Ausfuhr echter Antiquitäten strengstens verboten ist, werden überall
Imitationen aller Art angeboten.

Kaufhäuser

Die allgemeinen Öffnungszeiten der Läden sind: montags, mittwochs und samstags: 08:00– 15:00 Uhr, dienstags, donnerstags und freitags:08:00 – 14:00 und 17:00 - 21:00 Uhr.

Kunst & Handwerk

Spitze, Metallarbeiten, Keramik, Kleidung, Strickwaren, Läufer und Decken, Lederwaren, einheimische Weine und Spirituosen.
Ein ganz besonderes Schmuckgeschäft ist das ‚Mil-Or’, das seit 1897 im historischen Zentrums von Thessaloniki zu finden ist. Das Geschäft bietet in großer Auswahl modernen Goldschmuck und Antiquitäten: Tsimiski 24.

Märkte

Thessallonikis Marktviertel mit Markthalle (Fleisch und Fisch), Vláli-Markt (Lebensmittel aller Art) und athmosphärisches Blumenmarkt liegt zwischen der ‚Odós Tsimiskí’ und der ‚Vía Egnatía’, ‚Odós El. Venizélou’ und ‚Odós Agías Sofías’: Mo-Sa 6-14 Uhr.

Mode

In Thessaloniki werden die neuesten Modetrends vorgestellt. Vor allem in der ‚Tsimiskistraße’ findet man Modeboutiquen und Läden von Topdesignern der Modebranche.

 nach oben

Übernachten

Hostels

Einige Jugendherbergen gehören zum Griechischen Jugendherbergsverband (Internet: www.hihostels.com/dba/country-GR.en.htm) (die Mitgliedschaft ist nicht immer erforderlich).
Günstig fliegen nach Thessaloniki und eine preiswerte Unterkunft sorgen für einen interessanten und entspannten Urlaub! Ganz in der Nähe der Uni liegt das Guesthouse ‚RentRooms’ in Thessaloniki: konstantinou melenikou 9.
Das zentral gelegene ‚Navarino Guesthouse’ bietet einfach 4-Bettzimmer an: Analipsi
Ein weiteres günstigstes Hotel ist das ‚Luxemburg’ in der Komminon
Strasse (die von der Uferpromenade abgeht).

Hotels

Die Einteilung der Hotels reicht von LUX (AA) (Luxusklass) über A, B, C und D bis hin zur Klasse E (einfach).
Zentral liegt das günstige ‚Atlantis Hotel’ mit 25 Zimmern: 14 Egnatia str.
Ein preisgünstiges Cityhotel ist das ‚Hotel Rotonda’ mit 79 Zimmer: 97 Monastiriou Street

Fünf Sterne-Komfort bietet das ‚Mediterranean Palace Hotel’: Salaminos 3 & Karatasou

Ebenso das ‚The Excelsior Hotel’: 11th Komninon Str.
Auf der Halbinsel Kassandra (Afitos) bieten die Arellis Apartments großzügige Studios mit Balkon und Meerblick: Tel 0033 - 237 40 914 36.
Auf Sithonia bietet das ‚Guesthouse Parthenonas’ schöne Zimmer mit offenem Kamin im Bad in einem ehemaligen Herrenhaus an: (DZ/F ab 50 Euro), Tel: 0030 - 23 750 722 25.

 nach oben

Kultur und Sehenswürdigkeiten

Top-Highlights

Thessaloniki ist Griechenlands zweitgrößte Stadt mit lebhafter Kunst- und Kulturszene. Günstig fliegen nach Thessaloniki ist für Kulturinteressierte unerwartet lohnend! Besonders sehenswert sind die vielen frühchristlichen und byzantinischen Kirchen die 1988 in die Liste des Weltkulturerbes der UNESCO aufgenommen wurden. Ganz zentral in der Innenstadt liegt die byzantinische Kreuzkuppelkirche der Panagia Chalkeon (Kokkini Ekklisia) mit Darstellungen bis ins 14. Jahrhundert.

Bauwerke aus römischer Zeit sind Reste des Kaiserpalastes mit einem Oktogon, der ‚Galeriusbogen’ (Kamara), die ‚Rotunda’ mit Ziegelkuppel aus dem 4. Jahrhundert und das ‚Forum’ (145 m × 90 m) mit unterirdischer Stoa und Theater.

Das Wahrzeichen Thessalonikis ist der ‚weißer Turm’ (Lefkós Pýrgos) am Ufer des Thermaischen Golfs aus dem 15. Und 16. Jahrhundert. Der Turm beherbergt heute ein byzantinisches Museum und ist eine der Touristenattraktionen.

Auf der Halbinsel Kassandra lohnt sich der Besuch des kleinen Örtchens Afitos. Direkt von der Steiluferpromenade hat man von den Bars und Restaurants einen wunderbaren Blick auf die Sithonía-Halbinsel.
Ein weiteres Highlight auf Chalkidiki ist ein Schiffsausflug entlang der Küste der unberührten (und quasi nicht betretbaren) Mönchsrepublik Áthos.

Museen

Archäologisches Museum mit Ausstellungstücken aus der Steinzeit bis zur römischen Antike.

Das Museum der byzantinischen Kultur beschäftigt sich mit der byzantinischen Ära der Stadt und stellt Fundstücke aus Thessaloniki und Umgebung aus.

Noesis (Wissenschaftszentrum und Technisches Museum): Thermi Road,Tel: +30-2310-483 000 Fax: +30-2310-483 020

Das Jüdische Museum ist eins von drei jüdischen Museen in Griechenland und informiert über die einst jüdisch dominierte Stadt Thessaloniki.
Das Atatürk-Haus (Geburtshaus des türkischen Staatsgründers Kemal Atatürk, 1881-1938): Apostolou-Pavlou-Straße 75.

Das Eisenbahnmuseum wurde 2001 eröffnet und zeigt einen typischen Bahnhof des späten 19. Jahrhunderts
zeigt und einen Speisewagen des Orient-Express.

Werke von ‚J. Beuys’ und ‚A. Warhol’ zeigt das ‚Makedonische Museum zeitgenössische Kunst’. Die ‚Städtische Pinakothek’ beherbergt neben einer Ikonensammlung Werke von ‚Salvador Dali’ und ‚Roy Lichtenstein’. Das Staatliche Museum zeitgenössischer Kunst (SMCA) beherbergt die George Costakis Collection, die bedeutendste Sammlung der russischen Avantgarde.

Bauwerke

Besonders sehenswert sind die vielen frühchristlichen und byzantinischen Kirchen die 1988 in die Liste des Weltkulturerbes der UNESCO aufgenommen wurden. Ganz zentral in der Innenstadt liegt die byzantinische Kreuzkuppelkirche der Panagia Chalkeon (Kokkini Ekklisia) mit Darstellungen bis ins 14. Jahrhundert.

Parkanlagen, Seen und Gewässer

Der nördlichste Strand Thessalonikis ist der etwas abgeschiedene und daher ruhige Strand 'Touza' mit wunderbar klarem Wasser. Leider ist dieser Strand mit öffentlichen Verkehrsmitteln nicht erreichbar.

Etwas weiter (ca. 14km) vom Stadtzentrum entfernt, liegt der bei Einheimischen sehr beliebte Strand ‚Agia Triada’ mit netten kleinen Cafés und schönen Fischtavernen.

Ausflüge

Ein Schiffsausflug entlang der Küste der unberührten Mönchsrepublik Áthos ist unbedingt empfehlenswert. Günstig fliegen nach Thessaloniki in Verbindung mit diesem Ausflug ist immer empfehlenswert! Da die Insel für Frauen gesperrt ist und nur wenige Männer mit Anmeldung zum Besuch berechtigt sind, kann man zumindest die klösterlichen Gebäude vom Schiff aus betrachten (Fahrpreis ca. 15-20 Euro). Bei genügend Nachfrage auch Inselrundfahrten per Fischerboot mit Badepausen an schönen Stränden.
Früh aufstehen sollte man, wenn man die berühmten Metéora-Klöster in der Nähe der Stadt Kalambaka (Thessalien) besuchen möchte. Die 24 Klöster, die z.T. aus dem 11. Jahrhundert sind liegen manchmal unerreichbar auf hohen Felsen und gehören zum UNESCO-Weltkulturerbe.

 nach oben

Veranstaltungen

Theater

In den Wäldern von Thessaloniki befindet sich ein wundervolles Freilichttheater (Infos erteilt das Fremdenverkehrsbüro).

Sport

Thessaloniki ist wie ganz Griechenland eine begeisterte Sportmetropole. Neben Fußball, Basketball und Volleyball ist Thessaloniki die Wassersport-Hauptstadt Griechenlands.

Feste & Events

Landesweit findet das Festessen des Heiligen Basilius statt. Nach byzantischer Tradition wird die Neujahrstorte verteilt und Glück hat der, der das versteckte Geldstück erhält. Am 6. Jan. werden überall im Land Kreuze zur Segnung in Flüsse und ins Meer geworfen (Epiphanias).
Im März findet das Dokumentarfilmfestival statt, im Mai die Buchmesse und im November das renommierte Internationale Filmfestival Thessaloniki.

Kinos

Das alte türkische Badehaus wird heute
als Freilichtkino (Filme im Originalton) genutzt. Ein Luxuskino der besonderen Art liegt am Aristotelius Platz. Es ist Schauplatz des jährlich stattfindenden internationalen Filmfestivals im Herbst.

 nach oben

Essen und Trinken

Kulinarische Spezialitäten

Speisen wie Dolmades (gefüllte Weinblätter), Moussaka, Souflaki und Avgolemono (Suppe) sind überall erhältlich. Zu den Spezialitäten gehören Taramosalata (rosa Fischrogenpaste mit Zitronensaft), Kalamari (Tintenfisch), Tzatziki und Fischgerichte aller Art.
Das bekannteste griechische Getränk ist der Retsina-Wein (unter Verwendung von Pinienharz). Ouzo (Anisschnaps), wird mit Wasser gemischt. Raki (Branntwein) ist scharf und feurig.

Restaurants

Besonders empfehlenswert ist das kleine und urige ‚Ouzeri Bazagiazi’ (dekoriert mit griechischen Werbeplakaten aus den 1950ern bis 1980ern): Ouzeri Bazagiazi
Vassiliou Irakliou 35 - In der Passage (Stoa).
Weitere Adressen sind:
‚1901’: 9 Kantouni Str.,Ladadika-Thessaloniki, tel: (+30) 2310553141, fax: (+30) 2310553629.
‚Clochard’: 4 Proxenou Koromila str, Thessaloniki, tel: (+30) 2310239805 - täglich geöffnet, ausser Sonntags, von Mittags bisthessaloniki baklava spät Nachts.
‚Kioupia’: 3-5 Morihovou square, Ladadika-Thessaloniki, (+30) 2310553239
‚Hamodrakes’: älteste Fischtaverne der Stadt, 13 M. Gavyli str, Nea Krimi-Kalamaria-Thessaloniki, tel: (+30) 2310447943, fax: (+30) 2310447950.
In der Nähe des Flughafens befindet sich das französische und gute Restaurant ‚Estoiles’. Empfehlenswert ist auch das ‚Mexican’ mit ausgelassener Athmosphäre.

 nach oben