Notice: Undefined variable: seo_term in /var/www/vhosts/development/subdomains/fliegen.de/htdocs/include/flightOffersAirport.inc.php on line 7

Notice: Undefined variable: parent_topic in /var/www/vhosts/development/subdomains/fliegen.de/htdocs/fliegen_de/reiseziel-information.php on line 663

Notice: Undefined variable: parent_topic in /var/www/vhosts/development/subdomains/fliegen.de/htdocs/fliegen_de/reiseziel-information.php on line 663

Notice: Undefined variable: flughafen_code in /var/www/vhosts/development/subdomains/fliegen.de/htdocs/fliegen_de/reiseziel-information.php on line 744

Notice: Undefined variable: parent_topic in /var/www/vhosts/development/subdomains/fliegen.de/htdocs/fliegen_de/reiseziel-information.php on line 663

Notice: Undefined variable: parent_topic in /var/www/vhosts/development/subdomains/fliegen.de/htdocs/fliegen_de/reiseziel-information.php on line 663

Notice: Undefined variable: flughafen_code in /var/www/vhosts/development/subdomains/fliegen.de/htdocs/fliegen_de/reiseziel-information.php on line 719

Notice: Undefined variable: parent_topic in /var/www/vhosts/development/subdomains/fliegen.de/htdocs/fliegen_de/reiseziel-information.php on line 663

Notice: Undefined variable: parent_topic in /var/www/vhosts/development/subdomains/fliegen.de/htdocs/fliegen_de/reiseziel-information.php on line 663

Notice: Undefined variable: parent_topic in /var/www/vhosts/development/subdomains/fliegen.de/htdocs/fliegen_de/reiseziel-information.php on line 663

Notice: Undefined variable: parent_topic in /var/www/vhosts/development/subdomains/fliegen.de/htdocs/fliegen_de/reiseziel-information.php on line 663

Notice: Undefined variable: parent_topic in /var/www/vhosts/development/subdomains/fliegen.de/htdocs/fliegen_de/reiseziel-information.php on line 663

Notice: Undefined variable: description in /var/www/vhosts/development/subdomains/fliegen.de/htdocs/fliegen_de/reiseziel-information.php on line 965

Notice: Undefined variable: land in /var/www/vhosts/development/subdomains/fliegen.de/htdocs/fliegen_de/reiseziel-information.php on line 966
Günstig Fliegen Ho Chi Minh City, Tolle Angebote von www.fliegen.de
Tempel in Ho Chi Minh City

Tempel in Ho Chi Minh City

Abendstimmung bei Ho Chi Minh City

Abendstimmung bei Ho Chi Minh City

eine Lotusblüte bei Ho Chi Minh City

eine Lotusblüte bei Ho Chi Minh City

Ho Chi Minh City

 

Mit uns günstig fliegen nach Ho Chi Minh City für Sie ab € 863,- (inkl. Steuern/Gebühren)

Reiseziele

Ho Chi Minh City

Kontinent

Land

Städte von A-Z

Günstige Flugangebote

Günstig fliegen nach Ho Chi Minh City

Ho Chi Minh City Airport-Infos

Flughafen-Namen

Tan Son Nhat International Airport

3L-Code

SGN

Kurzinfo

Der Tan Son Nhat International Airport mit 2 Terminals ist mit 7 Millionen Passagieren Vietnams größter internationaler Flughafen.

Entfernung zur Innenstadt

5km

Anreise

Die Anreise mit dem Taxi (5$) / Bus dauert je nach Verkehr ca. 30 Minuten.

Parken

Jedes der beiden Terminals hat eine unbewachte Parkfläche

Homepage

http://www.sascotravel.com.vn/airportservices/airport.asp

Link zu Airport-Grafik

www.sascotravel.com.vn/airportservices/airportplan.asp

 nach oben

Verkehrsmittel

Straßenverkehr

Das Straßennetz ist zufrieden stellend. Im Landesinneren und Norden sind die Straßen schlechter als an der Küste. In der Regenzeit muss mit Überschwemmungen gerechnet werden.

Flugzeug

Günstig fliegen nach Ho Chi Minh City ist in Deutschland nur von Frankfurt nonstop möglich.
Ho-Chi-Minh-Stadt wird von Lufthansa (LH) zweimal wöchentlich angeflogen. Normalerweise erreicht man Vietnam über Bangkok, Manila oder Singapur.
Air France (AF) fliegt dreimal wöchentlich nonstop ohne Zwischenlandung ab Paris-CDG nach Ho-Chi-Minh-Stadt

Öffentliche Verkehrsmittel

Expresszüge verbinden Hanoi mit Ho-Chi-Minh-Stadt. Die Busse in der Stadt und in ganz Vietnam sind meist überfüllt.

Mietwagen

Ein Mietwagen sollte am besten mit Chauffeur geordert werden, da der Verkehr in Vietnam schwierig ist und der nationale Führerschein nur aufwendig anerkannt wird.

Taxi

Die Taxis in Saigon fahren mit Taxameter, die an den Hotels warten oder herangewinkt werden können. Außerdem gibt es Fahrradrikschas, bei denen der Preis ausgehandelt werden muss. Beliebt sind auch Mopedtaxis.

Reiseverbindungen

 

 nach oben

Allgemeine Hinweise

Info & Adressen

Vietnam Tourism 30A Ly Thuong Kiet, VN-Hanoi Tel: (04) 826 40 89.
Fax: (04) 825 75 83,
E-Mail: sales2@vn-tourism.com
Internet: www.vn-tourism.com

Nützliche Tipps

Zur Begrüßung gibt man sich die Hand.

Post

Das Postwesen ist begrenzt und wird von internationalen Kurieren unterstützt. Luftpostsendungen nach Europa benötigen bis zu drei Wochen.

Telefon

++84, nach Deutschland ++49. Selbstwählferndienst. Öffentliche Kartentelefone stehen bei Postämtern und in den Straßen zur Verfügung. Telefonkarten sind erhältlich in Postämtern, Geschäften, Restaurants und Buchläden.
Mit einer deutschen Karte (SIM) kann man zurzeit nur mit Vertragskarten, die das D1-Netz nutzen, telefonieren.

Trinkgeld

Trinkgeld wird offiziell ungern gesehen, ist aber besonders im Süden, also auch in Ho Chi Minh City weit verbreitet.

Auskunft

Vietnam National Administration of Tourism 80 Quan Su Street, Hanoi
Tel: (04) 942 39 98.
Fax: (04) 942 41 15,
E-Mail: titc@vietnamtourism-info.com
Internet: www.vietnamtourism.com

Bloss nicht!

Günstig fliegen nach Ho Chi Minh City und ein paar Dinge beachten:
Wer in Vietnam nicht die innere Harmonie beweist verdient keinen Respekt. Also passend gekleidet sein, (z.B. im Tempel), kein Küssen, kein Schwitzen, keine Ungeduld und selbstverständlich kein FKK.
Sollte man jemals die Gelegenheit haben einen Mönch zu berühren, sollten Frauen dieses auf keinen Fall tun (auch nicht die Hand geben). Aufwendige Reinigungsrituale würden auf den Mönch zukommen.

Diplomatische Vertretungen

Botschaft der Sozialistischen Republik Vietnam,
Elsenstraße 3, D-12435 Berlin
Tel: (030) 53 63 01 08.
Fax: (030) 53 63 02 00,
E-Mail: info@vietnambotschaft.org
Internet: www.vietnambotschaft.org
Mo-Fr 09.30-12.00 und 14.00-16.30 Uhr. Konsularabt.: Mo, Mi, Fr 09.00-12.30 und 14.00-17.00 Uhr.

Botschaft der Sozialistischen Republik Vietnam –
Außenstelle Bonn Konstantinstraße 37, D-53179 Bonn
Tel: (0228) 95 75 40.
Fax: (0228) 35 18 66,
E-Mail: bonn@vietnambotschaft.org
Mo-Fr: 09.00-12.00 Uhr und 14.00-17.00 Uhr. Konsularabt.: Mo, Mi, Fr 09.00-12.00 und 14.00-17.00 Uhr.

Honorargeneralkonsulat in Hamburg.

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland
29 Tran Phu, VN-Hanoi
Postanschrift: PO Box 39, VN-Hanoi
Tel: (04) 845 38 36/37.
Fax: (04) 845 38 38,
E-Mail: germanemb.hanoi@fpt.vn
Internet: www.hanoi.diplo.de
Generalkonsulat in Ho-Chi-Minh-City.

Ein- und Ausreise / Zoll

Ein Sofortvisum (55-64 Euro) muss vier Tage vor Abflug bei einem Asienreiseveranstalter eingehen (z. B. Indochina Services, Enzianstr. 4 a, 82319 Starnberg, Tel. 08151/77 02 22, Fax 77 02 29, info@is-intl.com). Spätestens einen Monat vor der Reise kann das Visum für 4 Wochen selbstständig mit dem 6 Monate gültigen Reisepass beantragt werden (2 ausgefüllte Visumanträge mit je einem Passbild und ein Verrechnungsscheck über die Visagebühr per Einschreiben).

Eingeführt werden dürfen:
400 g Zigaretten und 100 Zigarren oder 500 g Tabak (nur Personen ab 18 Jahren);
1,5 l Spirituosen (Alkoholgehalt über 22%) und 2 l alkoholische Getränke und Spirituosen (Alkoholgehalt bis zu 22%) und 3 l andere alkoholische Getränke (nur Personen ab 18 Jahren);
5 kg Kaffee und 3 kg Tee;
und andere Waren im Gesamtwert von maximal 5 Millionen D.
Einfuhrverbot gilt für Drogen, Schusswaffen und pornographisches Material.

Gesundheit

Impfungen sind nicht vorgeschrieben, außer bei Einreise aus einem Gelbfieberinfektionsgebiet. Problematisch ist der Schutz gegen Malaria. Aktuelle Informationen gibt es beim Gesundheitsamt oder beim Tropeninstitut in Berlin (Spandauer Damm 130, 14050 Berlin, Tel. 030/30 11 66, Fax 30 11 68 88, www.bbges.de/ift). Infos im Internet: www.fit-for-travel.de
Um Durchfall zu vermeiden, sollten Sie ungeschältes Obst, Eis und Salat vermeiden.
Günstig fliegen nach Ho Chi Minh City und auf jeden Fall eine Auslandsreise-Krankenversicherung abschließen! Man sollte sich die Rechnungen für die Kostenerstattung falls möglich genau aufschlüsseln lassen!

Geographische Lage

Vietnam liegt am Südchinesischen Meer und wird im Norden von China und im Westen von Laos und Kambodscha begrenzt.
Ho-Chi-Minh-Stadt liegt in Südvietnam, etwas nördlich des Mekong-Deltas, auf dem Westufer des Saigon-Flusses.

Klima

Die Stadt befindet sich in der tropischen Klimazone. Hauptregenzeit ist zwischen Mai und Oktober. Günstig fliegen nach Ho Chi Minh City bietet sich also vor allem in den Wintermonaten an. Die Jahresdurchschnittstemperatur beträgt 27,2 Grad Celsius.

Einwohner

5.140.412 Menschen (Stand 2007)

Religionen

Überwiegend Buddhisten, aber auch Anhänger des Taoismus, Konfuzianismus, Hoa Hao und Cao-Daï sowie christliche und muslimische Minderheiten.

Politik

Sozialistische Republik seit 1980.

Medien

„Saigon Times Weekly“ ist eine englischsprachige Zeitschrift. Ausländische Presse wie die „Bangkok Post“, die „Times“ und selten der „Spiegel“ sind in Saigon in den großen Hotels und Buchhandlungen erhältlich.

  nach oben

Ausgehen

Angesagt!

Cool sein heißt alles: Autokorso, Haartolle, strohgelb gefärbte Haare, Oberhemden der Männer bis zum Bauchnabel offen – das ist die Devise.
In den Clubs wird der ‚Fusion Sound’ immer beliebter: Vietnams traditionelle Musik wird mit westlichen Elementen gemixt (z.B. Sängerin Huong Than mit Dragonfly).

 nach oben

Einkaufen und Shopping

Märkte

Unter einem mehrstufigen gelben Dach befindet sich der Ben Thanh-Markt. Getrockneter Fisch, eingelegtes Gemüse und Keramikwaren werden an unzähligen Ständen in interessanter Architektur verkauft. Günstig fliegen nach Ho Chi Minh City kann hier zum faszinierenden Einkaufserlebnis werden. Der größte
Straßenmarkt der Stadt ist ‚Huynh Thuc Khang’ (Kleidung, Waschmittel, Musikkassetten, Raubkopien und nachgemachte Antiquitäten).

Mode

An der ‚Dai Lo Nguyen Hue’ gibt es günstige T-Shirts. Seidenkleidung wie die traditionellen Ao-Dai-Gewänder gibt es z. B. auf dem Ben-Thanh-Markt, bei Vietsilk, 21 Duong Dong Khoi oder bei Ao Dai Si Hoang, 36 Duong Ly Tu Trung.

 nach oben

Übernachten

Hotels

Günstig fliegen nach Ho Chi Minh City und preiswert übernachten ist in der Stadt kein Problem.
Das ‚Mogambo’ bietet günstige weiß/blau gestrichene Zimmer mit etwas Tropenflair: 8 Zi., 20 Pho Bis Thi Sach, Tel. 08/825 13 11, Fax 822 60 31.
Das ‚Asian Hotel’ ist ein sauberes und sehr gut geführtes Businesshotel mit Blick auf Saigons Prachtstraße. 80 Zi., 146-150 Duong Dong Khoi, Tel. 08/829 69 79, Fax 829 74 33.
Prominente Persönlichkeiten haben in der Vergangenheit im ‚Hoan Cau – Continental’ übernachtet.
87 Zi., 132-134 Duong Dong Khoi, Tel. 08/829 92 01, Fax 824 17 72.

 nach oben

Kultur und Sehenswürdigkeiten

Top-Highlights

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten sind das Drachenhaus, die Giac-Lam-Pagode (1744), das Historische Museum und der Palast der Einheit (Hoi Truong Thong Nhat).
In der wichtigsten Pagode Saigons, ‚Chua Ngoc Hoang’, verehren die Daoisten den mächtigen Jadekaiser Ngoc Hoang.

Museen

Schiffsmodelle und Keramiken stellt das berühmte Historische Museum aus. Zu unregelmäßigen Zeiten finden auch die berühmten Wasserpuppenspiele statt.
Im Drachenhaus befindet sich das interessante ‚Ho-Chi-Minh-Museum’ und veranschaulicht die Biographie des Kommunisten. Tgl. 7.30-11.30, 13.30-17 Uhr, Eintritt 0,80 Euro, 1 Duong Nguyen Tat Thanh
Das Kriegsgeschichtsmuseum erinnert an die Massaker der Amerikaner an der Bevölkerung, Tgl. 7.30-11.30, 13.30 bis 17 Uhr, Eintritt 0,80 Euro, 28 Duong Vo Van Tan, Ecke Pho Le Qui Don
Zeitgenössische (sozialistischer Realismus) Kunst wird im Kunstmuseum präsentiert, Di-So 8-11.30, 13.30-16.30 Uhr, Eintritt 0,80 Euro, 97 Pho.

Bauwerke

Die älteste und berühmteste Pagode ist Chua Giac Lam von 1744. Auffallend sind die über 100 vergoldeten Holzstatuen sowie die kunstvollen Schnitzarbeiten am Altar und den 98 Säulen, die das Dach der Haupthalle stützen: 118 Duong Lac Long Quan, 3 km westlich von Cho Lon.

Straßen + Plätze

Der Blick vom Balkon des Wiedervereinigungspalasts auf die Duong Bui Thi Xuan erinnert ein wenig an die Champs d'Elysee. Die Dai Lo Le Loi und die Nguyen Hue beeindrucken durch ihre Breite und die unzähligen Prachtbauten, die sie säumen.
Die historischen Straße ‚Ho-Chi-Minh-Trail’ führt zu den Höhlen von ‚Phong Nha-Ke Bang’, der alten Stadt Hoian und der alten Zitadelle in Hue.

Ausflüge

Es werden organisierte Touren (1-5 Tage) in das Mekongdelta angeboten. Günstig fliegen nach Ho Chi Minh City und diese aufregende Flussatmosphäre genießen! Teilweise wird sogar in einheimischen Familien übernachtet!

 nach oben

Veranstaltungen

Theater

Das ‚Hoa Binh Theater’ bietet fast alles an kulturellen Veranstaltungen: Zirkus und Theater ab 19.30 und sonntags um 9.00, Marionettentheater täglich ab 8.30, Filme Di.-So. 20-23.00 und danach Disco: 14 Dai Lo, nahe der Quoc-Tu-Pagode, Tel. 08/865 57 60
Auch das Stadttheater ist vielseitig genutzt: hochwertiges vietnamesisches Theater, Rock- und Popkonzerte und sportliche Performances im Kaderstil werden veranstaltet: Tgl. 20 Uhr, Duong Dong Khoi/Ecke Duong Le Loi (in der Alten Oper), Tel. 08/825 15 63.

Sport

Seit der WM im Jahre 2002 erlebt der Fußball einen Höhenflug.
Auch die Golfclubs nehmen im Land zu:
gute und vergleichsweise günstige Clubs sind der ‚Vietnamese Golf & Country Club’ (liegt ca. 15 km östlich der Innenstadt. Greenfee ca. 55 Euro, 40-42 Duong Nguyen Trai, Thu Duc District, Lam Vien Park, Tel. 08/832 20 84, Fax 832 20 83) und die ‚Rach Chiec Driving Range’ (liegt ca. 10 km von der Innenstadt entfernt in Richtung Phan Thiet. Die Monatsmitgliedschaft kostet ca. 77 Euro, Schläger und Schuhe sind begrenzt ausleihbar, An Phu Village, Tel. 08/896 07 56).

Feste & Events

Im Februar wird das vietnamesische Neujahr Têt über mehrere Tage in den Familien gefeiert. Das Datum wird nach dem Mondkalender berechnet und verschiebt sich daher von Jahr zu Jahr. Öffentliche Einrichtungen sowie die meisten Geschäfte und Restaurants sind während dieser Zeit geschlossen. Ein Tipp für alle Reisende: günstig fliegen nach Ho Chi Minh City und diesen Termin möglichst rot anstreichen!
Am 5. Tag des 3. Monats werden die Gräber der Verwandten werden mit Papiergeld, Blumen und Kerzen geschmückt: ‚Than Minh’.
30. April: Tag der Befreiung von Saigon.
April -Mai Elefantenrennen im Dorf Don.
Juni: Buddhas Geburtstag
Das Mittsommerfest ‚Tet Doan Ngu’ wird am 5. Tag des 5. Monats mit dem Abbrennen von Papierstatuen gefeiert.

Freizeit

Eine riesige Badelandschaft ist der oft überfüllte ‚Saigon Water Park’ nahe der Go-Dua-Brücke. Anfahrt mit einem Shuttlebus ab Ben-Thanh-Markt, Duong Kha Van Can, Mo-Fr 9-17, Sa 9 bis 20, So und feiertags 8-20 Uhr, Eintritt ca. 4,70 Euro.

 nach oben

Essen und Trinken

Kulinarische Spezialitäten

Einheimische Spezialitäten sind Com (Reissuppe), Nem (Schweinefleisch mit Nudeln, Eiern und Pilzen gemischt, dann gebraten und heiß serviert) und Banh Ghung (Reis, Schweinefleisch und Zwiebeln, in große Blätter gewickelt und bis zu 48 Std. gekocht), das kalt gegessen wird.

Bars & Kneipen

Eine angesagte Tapas-Bar ist das ‚Café Latin’: zwischen 16 und 19 Uhr ist Happy Hour. 25 Dong Du, Tel. 08/822 63 63, tgl. ca. 14-23 Uhr
Ein tschechischer Biergarten ist das ‚Hoa Vien’, 28 Bis Mac Dinh Chi, Tel. 08/829 05 85, tgl. ca. 12 bis 23.30 Uhr

Gartenlokale

Das ‚Luong Son’ ist ein halboffenes Gartenlokal, das bei Touristen sehr beliebt ist (exotisches Grillrestaurant), 31 Duong Ly Tu Trong.

Restaurants

Sehr beliebt ist die Garküche von ‚Madame Tinh’ im Pham Ngu Lao-Viertel: 40/29 Pho Bui Vien, Tel. 08/36 72 25.
Das ‚Angkor Encore Plus’ bietet einen ausgefeilten Küchenmix an: 28 Nga Van Nam, Tel. 08/829 88 14.
Im ‚Camargue’, einem schöne renovierten Holzhaus, werden auf offener Veranda französische Gerichte serviert: 16 Pho Cao Bau Quat, Tel. 08/824 31 48.

 nach oben