Notice: Undefined variable: seo_term in /var/www/vhosts/development/subdomains/fliegen.de/htdocs/include/flightOffersAirport.inc.php on line 7

Notice: Undefined variable: parent_topic in /var/www/vhosts/development/subdomains/fliegen.de/htdocs/fliegen_de/reiseziel-information.php on line 663

Notice: Undefined variable: parent_topic in /var/www/vhosts/development/subdomains/fliegen.de/htdocs/fliegen_de/reiseziel-information.php on line 663

Notice: Undefined variable: flughafen_code in /var/www/vhosts/development/subdomains/fliegen.de/htdocs/fliegen_de/reiseziel-information.php on line 744

Notice: Undefined variable: parent_topic in /var/www/vhosts/development/subdomains/fliegen.de/htdocs/fliegen_de/reiseziel-information.php on line 663

Notice: Undefined variable: parent_topic in /var/www/vhosts/development/subdomains/fliegen.de/htdocs/fliegen_de/reiseziel-information.php on line 663

Notice: Undefined variable: flughafen_code in /var/www/vhosts/development/subdomains/fliegen.de/htdocs/fliegen_de/reiseziel-information.php on line 719

Notice: Undefined variable: parent_topic in /var/www/vhosts/development/subdomains/fliegen.de/htdocs/fliegen_de/reiseziel-information.php on line 663

Notice: Undefined variable: parent_topic in /var/www/vhosts/development/subdomains/fliegen.de/htdocs/fliegen_de/reiseziel-information.php on line 663

Notice: Undefined variable: parent_topic in /var/www/vhosts/development/subdomains/fliegen.de/htdocs/fliegen_de/reiseziel-information.php on line 663

Notice: Undefined variable: parent_topic in /var/www/vhosts/development/subdomains/fliegen.de/htdocs/fliegen_de/reiseziel-information.php on line 663

Notice: Undefined variable: parent_topic in /var/www/vhosts/development/subdomains/fliegen.de/htdocs/fliegen_de/reiseziel-information.php on line 663

Notice: Undefined variable: description in /var/www/vhosts/development/subdomains/fliegen.de/htdocs/fliegen_de/reiseziel-information.php on line 965

Notice: Undefined variable: land in /var/www/vhosts/development/subdomains/fliegen.de/htdocs/fliegen_de/reiseziel-information.php on line 966
Günstig Fliegen Helsinki, Tolle Angebote von www.fliegen.de
In der Felsenkirche zu Helsinki

In der Felsenkirche zu Helsinki

Der Dom zu Helsinki

Der Dom zu Helsinki

Die katholische Uspenski-Kirche in Helsinki

Die katholische Uspenski-Kirche in Helsinki

Ho Chi Minh City

 

Mit uns günstig fliegen nach Ho Chi Minh City für Sie ab € 863,- (inkl. Steuern/Gebühren)

Reiseziele

Ho Chi Minh City

Kontinent

Land

Städte von A-Z

Günstige Flugangebote

Günstig fliegen nach Helsinki

Helsinki Airport-Infos

Flughafen-Namen

Flughafen Helsinki-Vantaa

3L-Code

HEL

Kurzinfo

Der Flughafen von Helsinki liegt 19 km nördlich der Stadt und ist mit 13 Millionen Fluggästen im Jahr einer der größten Flughäfen Nordeuropas.

Entfernung zur Innenstadt

19 km

Anreise

Von Helsinki Stadtzentrum kommend fährt man Richtung Norden auf der Schnellstraße 45 (Tuusual Straße) zum Flughafen.
Die Taxifahrt kostet ca. 30 Euro (Fahrtzeit 30 Minuten).
YTV-Linienbusse (Internet: www.ytv.fi), Express-Busse von Matkahuolto (Internet: www.matkahuolto.fi), Helsinki City Busse und Finnair City Busse (Internet: www.finnair.fi) fahren alle 10-30 Minuten vom Flughafen ins Stadtzentrum von Helsinki und nach weiteren Orten in der Umgebung.

Parken

Überdachte Parkplätze stehen an beiden Terminals zur Verfügung. P1 (blau für Buisinessparkplatz) und P2 (blau) liegen in der Nähe des internationalen Terminals, P3 (orange für Langzeitparkplatz) in der Nähe des inländischen Terminals. P5 (orange) ist für beide Terminals günstig gelegen. Der Freiluftparkplatz P4 (orange) befindet sich in der Nähe des inländischen Terminals.
Die Kurzzeitparkplätze P30 und P31 (Höchstparkdauer: 1 Stunde) sind grün ausgeschildert.

Info-Telefon

(09) 827 71 oder 615 11

Homepage

www.helsinki-vantaa.fi/home

Link zu Airport-Grafik

http://www.helsinki-vantaa.fi/files/efhk/EFHK_kartat/InternationalFlights_T2_FinEng.pdf

 nach oben

Verkehrsmittel

Straßenverkehr

Es gibt nur wenige Autobahnen. Das Fernstraßennetz ist gut ausgebaut. Nebenstrecken können Schlaglöcher haben.

Flugzeug

Zwei Stunden dauert der Flug z. B. von Hamburg zum internationalen Flughafen Helsinki-Vantaa. Dort besteht Anschluss zu 21 innerfinnischen Destinationen.

Öffentliche Verkehrsmittel

Die Züge Finnlands sind komfortabel, schnell und preisgünstig (www.vr.fi). Die Buslinien fahren auch in entlegenere Gebiete schnell und günstig. Info: www.matkahuolto.fi. N
Die Helsinki Card ist eine Fahrkarte für 1, 3 oder 5 Tage und gilt für unbegrenzte Fahrten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in Helsinki und zu freiem Eintritt in 50 Museen und anderen Sehenswürdigkeiten (Expert Hotel Center und im Hauptbahnhof von Helsinki).

Mietwagen

Örtliche Unternehmen sind oft etwas preiswerter als internationale Gesellschaften. Kleinwagen ab etwa 30-50 Euro/Tag und 0,20 bis 0,30 Euro/km. Die Wochenendtarife sind günstiger.

Reiseverbindungen

 

 nach oben

Allgemeine Hinweise

Info & Adressen

Finnische Zentrale für Tourismus
Lessingstr. 5, 60325 Frankfurt/M., Tel. 069/50 07 01 57, Fax 724 17 25, www.finland-tourism.com/de; in der Schweiz (keine Besucheradresse): Tel. 01/654 51 32, info.finnland@mek.fi;

Post

Öffnungszeiten: Mo-Fr 9-17 Uhr, in größeren Städten 9-19 Uhr. Postwertzeichen können auch in Hotels, Bahnhöfen, Schreibwaren- und Buchhandlungen sowie in den mit einem R gekennzeichneten Kiosken gekauft werden.

Telefon

Nach Finnland wählen Sie von Deutschland 00358, dann die finnische Vorwahl ohne die 0, dann die Teilnehmernummer. Von Finnland wählen Sie für Deutschland 0049.

Trinkgeld

Trinkgeld gibt man in Finnland Gepäckträgern und Portiers in Restaurants (ca. 1 Euro).
Wenn man sehr zufrieden ist gibt man ein Trinkgeld bis zu 5 %.

Auskunft

Matkailun Edistämiskeskus (Finnisches Fremdenverkehrsamt)
Tourist Information: Eteläesplanadi 4, PO Box 249, SF-00131 Helsinki
Tel: (09) 41 76 93 00. Fax: (09) 41 76 93 01.
E-Mail: mek@mek.fi
Internet: www.visitfinland.com

Bloss nicht!

In Finnland sollte man beim Betreten einer Wohnung immer die Schuhe ausziehen und wie alle auf Socken laufen. Weiterhin wird das Drängeln überhaupt nicht gerne gesehen. Auch ist es extrem aufdringlich, wenn man in Fenster, Höfe oder Gärten schaut.
Die angegebenen Geschwindigkeitsbegrenzungen sollte man auf jeden Fall einhalten, da sie notwendig sind.

Diplomatische Vertretungen

Finnische Botschaft
Rauchstraße 1, D-10787 Berlin
Tel: (030) 50 50 30. Fax: (030) 50 50 33 33.
E-Mail: info.berlin@formin.fi
Internet: www.finnland.de/
Mo-Fr 08.15-16.30 Uhr. Konsularabt.: Mo-Fr 09.00-12.00 Uhr.

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland
Krogiuksentie 4B, SF-00340 Helsinki
Postanschrift: PO Box 5, SF-00331 Helsinki
Tel: (09) 45 85 80. Fax: (09) 45 85 82 58.
E-Mail: info@deutschland.fi
Internet: www.helsinki.diplo.de

Ein- und Ausreise / Zoll

Bei einem Aufenthalt bis zu drei Monaten genügt für Bürger der EU und der Schweiz der Personalausweis.
Eingeführt werden dürfen 10 l Spirituosen, 20 l Alkohol bis 22 %, 90 l Wein (davon höchstens 60 l Schaumwein) und 110 l Bier. An Tabakwaren dürfen Reisende über 17 Jahre 800 Zigaretten einführen. Nähere Informationen finden Sie unter www.zoll-d.de und www.tulli.fi

Gesundheit

Der medizinische Standard ist hoch. Das Formular E 111 sollte mitgeführt werden. Ärztlichen Rat und evtl. einen Hausbesuch bekommen Sie unter Tel. 100 23 rund um die Uhr, Zahnarztservice unter Tel. 09/73 61 66 (9-21 Uhr).

Geographische Lage

Finnland, grenzt im Nordwesten an Schweden, im Norden an Norwegen und im Osten an die Russische Föderation. Vor der Küste liegen ca. 80.000 Inseln und im Binnenland gibt es 188.000 Seen mit weiteren 98.000 Inseln.
Helsinki liegt im Süden des Landes an der Küste des Finnischen Meerbusens.

Klima

Das Klima von Helsinki ist kontinental geprägt mit einem warmen Sommer und einem kalten Winter.

Einwohner

Einwohner: 558.340 (2006)

Religionen

Protestantisch; russisch-orthodoxe, jüdische, muslimische und christliche Minderheiten

Politik

Republik seit 1919

Medien

FAZ, Süddeutsche, Welt: ganzjährig einen Tag später am Flughafen Helsinki. Stern, Spiegel, Zeit und andere Magazine gibt es ganzjährig in gut sortierten Zeitschriftenläden.

  nach oben

Ausgehen

Angesagt!

In Finnland und ganz besonders in Helsinki ist das ‚Barhopping’ angesagt.
Freitags und samstags sind die Cafés und Bars in Uudenmaankatu sehr beliebt und überfüllt.

 nach oben

Einkaufen und Shopping

Kaufhäuser

Das größte Kaufhaus in ganz Skandinavien ist ‚Stockmann’ an der Aleksanterinkatu.
Eine moderne Einkaufswelt bietet das ‚Itäkeskus’ mit 240 Geschäften.

Kunst & Handwerk

Im ‚Kiseleff Basar’ befinden sich 20 kleine Läden mit Kunsthandwerk in einer alten Warenhalle im Empirestil, Aleksanterinkatu 28.

Märkte

Kunsthandwerk und Gemüse werden auf dem ‚Kauppatori’-Markt verkauft. Die Markthalle ‚Hakaniementori’ liegt im Stadtteil Hakaniemi und ist eine Fundgrube für Souvenirs. Ein kleiner Frischmarkt ist ‚Töölöntori’ am Nordende der Runeberginkatu.
Der Flohmarkt ‚Hietalahdentori’ liegt am Ende des Bulevardi: mit Öko-Markthalle. Mo-Fr 8-18, Sa bis 15 Uhr, im Sommer auch So 8-15 Uhr

Mode

In den Esplanaden und in der Parallelstraße Aleksanterinkatu und ihre Querstraßen finden Sie alle bekannten Fashion- und Designnamen: Marimekko, Aarikka und Arabia. Ausgefallene Boutiquen und Fachgeschäfte findet man in der Fredrikinkatu und deren Nebenstraßen.

 nach oben

Übernachten

Hostels

Das ‚Eurohostel’ ist ein
Einfaches und günstiges Haus, halb Jugendherberge, halb Hotel mit 135 Zimmern, Linnankatu 9, Tel. 09/622 04 70, Fax 65 50 44.

Hotels

Zentral liegt das schöne Privathotel ‚Anna’ mit 64 Zimmern, Annankatu 1, Tel. 09/61 66 21, Fax 60 26 64
Das ‚Martta’ ist familiär geführt und liegt in unmittelbarer Nähe vieler beliebter Kneipen: Uudenmaankatu 24, Tel. 09/618 74 00, Fax 618 74 01.

 nach oben

Kultur und Sehenswürdigkeiten

Top-Highlights

Eine Ausflugsinsel, die zum Unesco-Weltkulturerbe ernannt wurde, ist ‚Suomenlinna’. Auf der Insel kann die alte Festungsanlage von 1748, 7 Museen und ein Unterseeboot besichtigt werden.
Sehenswert ist das Sibelius-Denkmal der Bildhauerin Eila Hiltunen von1967 im Sibelius-Park (Sibeliuksen puisto).
Der Senatsplatz (Senaatintori) mit Dom (Tuomiokirkko) wurde nach Entwürfen des Architekten Carl Ludwig Engel gebaut.
Sehenswert ist die Prachtstraße ‚Esplanadi’, die Flaniermeile und Treffpunkt für junge Leute ist.
Auf jeden Fall einen Besuch wert ist die Felsenkirche (Temppeliaukion kirkko) die etwas außerhalb im Stadtteil Töölö liegt. Für viele ist diese Kirche einer der schönsten von ganz Finnland.

Museen

Das ‚Ateneum’ ist das älteste Museum Finnlands und zeigt Malerei und Plastik vom 18. Jh. bis in die 1960er-Jahre, Kaivokatu (am Bahnhofplatz), Di/Fr 9-18, Mi/Do 9-20, Sa/So 11-17 Uhr, www.fng.fi
Das ‚Design Forum Finland’: Mannerheiminaukio 3, Mo bis Fr 10-18, Sa/So 11-16 Uhr, www.designforum.fi
Das ‚Finnische Nationalmuseum’ (Kansallismuseo), Mannerheimintie 34, Di-Mi 11-20, Do-So 11-18 Uhr, www.nba.fi
Das Freilichtmuseum (ulkomuseo) auf der Insel Seurasaari stellt alte Mühlen, Saunas und Holzkirchen aus: Juni-Aug. Mo-So 11-17, Mi 11-19 Uhr, Mai und Sept. eingeschränkte Öffnungszeiten, bitte erkundigen; Bus 24 nach Meilahti, im Sommer per Motorboot vom Marktplatz
Im ‚Kiasma’ wird zeitgenössische Kunst präsentiert mit sehr gutem Café: Mannerheiminaukio, Di 9-17, Mi-So 10-20.30 Uhr, www.fng.fi
Das Stadtmuseum Helsinki (Kaupunginmuseo) klärt über die Stadtgeschichte Helsinkis auf. Sofiankatu 4, Mo-Fr 9-17 Uhr, Sa/So 11-17 Uhr, www.hel.fi/kaumuseo

Bauwerke

Bahnhof (Rautatieasema)
Zeitlos schönes Architekturbeispiel des späten finnischen Jugendstils (1916). Hauptwerk von Eliel Saarinen, der Professor an der Kunstgewerbeschule Düsseldorf war.

Kallio-Kirche (Kallion kirkko)
Ein klassisches Beispiel finnischen Jugendstils (Lars Sonck, 1912) ist die jüngst aufwändig renovierte Kirche mit Art nouveau-Ornamenten. Das Glockenspiel spielt Sibelius-Melodien. Itäinen Papinkatu 2

Uspenski-Kathedrale (Uspenskin katedraali)
Östlich des Marktes sehen Sie die vergoldeten Kuppeln der größten orthodoxen Kirche außerhalb Russlands. 1868 fertig gestellt, ragt sie durch ihre »fremde« Architektur aus der Umgebung heraus. Sie ist damit auch ein Sinnbild für den östlichen Einfluss in Finnland und für die religiöse Toleranz der Finnen. Kanavakatu

Straßen + Plätze

Der Brunnenpark (Kaivopuisto) beherbergt viele stattliche Jugendstilvillen. Während man von den Felsen eine gute Aussicht auf Helsinki hat, können am Uferweg die traditionellen Teppichwaschanlagen beobachtet werden. Im Sommer wird der Park für Openairkonzerte genutzt. Sehr beliebt ist an der Uferpromenade das berühmte Café Ursula.
Auch der Marktplatz (Kauppatori) ist lohnenswert. Er liegt am Südhafen, wo Frischfisch direkt vom Boot aus verkauft werden. Die Markthalle Wanha Kauppahalli stammt noch aus der Zarenzeit (1891). Marktzeiten: Kauppatori 6.30-14, im Sommer 6.30-18, Sa 6.30-16 Uhr; Kauppahalli Mo-Fr 8-19, Sa 8-15 Uhr

Ausflüge

Die Insel ‚Pihlajasaari’ wird im Sommer von Booten angefahren und lohnt wegen der schönen Badestrände und den idyllischen Waldwegen.

Stadtspaziergänge

Zu Fuß oder mit dem Fahrrad kann die ‚Töölö-Bucht’ (Töölönlahti) umrundet werden. Alte Holzvillen kontrastieren zu moderner Architektur (Finlandia-Halle).

 nach oben

Veranstaltungen

Musik

Aus weißem Marmor wurde von Alvar Aalto die Konzerthalle ‚Finlandia-Halle’ (Finlandiatalo) gebaut. Die zwei Konzertsäle mit 2000 Plätzen bieten eine hervorragende Akustik. Mannerheimintie 13

Sport

Das ‚Nordic Walking’ oder das Skaten wird in Finnland immer beliebter.

Feste & Events

Im Februar wird das Fest für zeitgenössische Musik (Musica nova) gefeiert. www.musicanova.lasipalatsi.fi
Im Juni findet landesweit das Mittsommerfest (Fr/Sa nach der Sommersonnenwende) mit Sonnenwendfeuer und Tanz im Freien statt.
Ende August werden die Helsinki Festwochen gefeiert mit der Nacht der Künste: www.helsinkifestival.fi

Freizeit

Die Finnen lieben den Tangotanz und fahren am Wochenende schnell 100 km um zur nächsten Tanzveranstaltung zu kommen.

 nach oben

Essen und Trinken

Kulinarische Spezialitäten

Ab dem 21. Juli werden überall die beliebten Flusskrebsessen (mit viel Wodka) angeboten. Daher auch der Ausdruck ‚Krebse trinken’...

Cafés

Sehr gute Kuchen gibt es im ‚Café Ekberg’, Bulevardi 9, Tel. 09/68 11 86 60.
Am Senatsplatz ist das ‚Café Engel’ sehr beliebt, Aleksanterinkatu 26, Tel. 09/65 27 76.

Restaurants

Ein exquisites Fischrestaurant ist das ‚Havis Amanda’, Unioninkatu 23, Tel. 09/68 69 56 60
Künstler und Studenten treffen sich zur Elchsuppe im ‚Elite’, Eteläinen Hesperiankatu 22, Tel. 09/434 22 00.
Russische Gerichte werden im ‚Alexander Nevski’ serviert. Pohjoisesplanadi 17, Tel. 09/686 95 60
Im ‚Eatz’ wird trendy gegessen und ist Treffpunkt für das weitere Barhopping.
Mikonkatu 15, Tel. 09/687 72 40.

 nach oben