Notice: Undefined variable: seo_term in /var/www/vhosts/development/subdomains/fliegen.de/htdocs/include/flightOffersAirport.inc.php on line 7

Notice: Undefined variable: parent_topic in /var/www/vhosts/development/subdomains/fliegen.de/htdocs/fliegen_de/reiseziel-information.php on line 663

Notice: Undefined variable: parent_topic in /var/www/vhosts/development/subdomains/fliegen.de/htdocs/fliegen_de/reiseziel-information.php on line 663

Notice: Undefined variable: flughafen_code in /var/www/vhosts/development/subdomains/fliegen.de/htdocs/fliegen_de/reiseziel-information.php on line 744

Notice: Undefined variable: parent_topic in /var/www/vhosts/development/subdomains/fliegen.de/htdocs/fliegen_de/reiseziel-information.php on line 663

Notice: Undefined variable: parent_topic in /var/www/vhosts/development/subdomains/fliegen.de/htdocs/fliegen_de/reiseziel-information.php on line 663

Notice: Undefined variable: flughafen_code in /var/www/vhosts/development/subdomains/fliegen.de/htdocs/fliegen_de/reiseziel-information.php on line 719

Notice: Undefined variable: parent_topic in /var/www/vhosts/development/subdomains/fliegen.de/htdocs/fliegen_de/reiseziel-information.php on line 663

Notice: Undefined variable: parent_topic in /var/www/vhosts/development/subdomains/fliegen.de/htdocs/fliegen_de/reiseziel-information.php on line 663

Notice: Undefined variable: parent_topic in /var/www/vhosts/development/subdomains/fliegen.de/htdocs/fliegen_de/reiseziel-information.php on line 663

Notice: Undefined variable: parent_topic in /var/www/vhosts/development/subdomains/fliegen.de/htdocs/fliegen_de/reiseziel-information.php on line 663

Notice: Undefined variable: parent_topic in /var/www/vhosts/development/subdomains/fliegen.de/htdocs/fliegen_de/reiseziel-information.php on line 663

Notice: Undefined variable: description in /var/www/vhosts/development/subdomains/fliegen.de/htdocs/fliegen_de/reiseziel-information.php on line 965

Notice: Undefined variable: land in /var/www/vhosts/development/subdomains/fliegen.de/htdocs/fliegen_de/reiseziel-information.php on line 966
Günstig Fliegen Frankfurt, Tolle Angebote von www.fliegen.de
Die Skyline von Frankfurt

Die Skyline von Frankfurt

Die Altstadt von Frankfurt

Die Altstadt von Frankfurt

Fontänenspiel in Frankfurt

Fontänenspiel in Frankfurt

Ho Chi Minh City

 

Mit uns günstig fliegen nach Ho Chi Minh City für Sie ab € 863,- (inkl. Steuern/Gebühren)

Reiseziele

Ho Chi Minh City

Kontinent

Land

Städte von A-Z

Günstige Flugangebote

Günstig fliegen nach Frankfurt

Frankfurt Airport-Infos

Flughafen-Namen

Flughafen Frankfurt am Main

3L-Code

FRA

Kurzinfo

Der Frankfurter Flughafen liegt 12 km südwestlich vom Stadtzentrum und ist einer der wichtigsten Passagier- und Frachtumschlagplätze Europas und zugleich eines der weltweit bedeutendsten Luftfahrt-Drehkreuze.

Entfernung zur Innenstadt

12 km

Anreise

Am Frankfurter Kreuz treffen sich die Autobahnen A3 (Köln-München) und A5 (Hannover-Basel), die am Flughafen vorbeiführen.
Am Frankfurter Flughafen gibt es zwei Bahnhöfe: die Regionalbahnstation befindet sich im Untergeschoss von Terminal 1 mit S-Bahn-Anschluss im 15 Min.-Takt. Der Fernbahnhof befindet sich im AIRail-Terminal, das durch einen Durchgang mit Terminal 1 verbunden und von 05.00-00.30 Uhr geöffnet ist.
Das Taxi benötigt je nach Verkehr 20 bis 40 Minuten (mind. 30 Euro). Die meisten Busse fahren am Busbahnhof vor den Ankunftshallen auf Ebene 1 von Terminal 1 ab, sowie an der Bushaltebucht vor den Ankunfts- und Abflugshallen auf Ebene 2 von Terminal 2. Die Sky Line (Bus Shuttle, blaue Beschilderung) verbindet Terminal 1 mit Terminal 2. Für kostenbewusst Reisende ein Tip: günstig fliegen nach Frankfurt und am Terminal 1 den Shuttlebus zum Flughafen Frankfurt Hahn nehmen!

Parken

Jeder der beiden Terminals verfügt über ein mehrstöckiges Parkhaus mit direktem Zugang zu den Terminals.
Informationen zu den Parkgebühren unter: (069) 69 07 88 88.

Info-Telefon

(069) 69 00

Homepage

www.airportcity-frankfurt.de

Link zu Airport-Grafik

http://www.airportcity-frankfurt.de/cms/default/rubrik/13/13146.uebersichtsplan.htm

 nach oben

Verkehrsmittel

Flugzeug

Linienverbindungen gibt es zu allen großen und mittleren Städten. Ab Frankfurt Hahn starten das Billigflugunternehmen Ryan Air.
Günstig fliegen nach Frankfurt ab Wien 1 Stunde und 25 Minuten.

Öffentliche Verkehrsmittel

Am Hauptbahnhof halten alle Personenzüge des Nah- und Fernverkehrs. ICEs und Intercityzüge verkehren stündlich in allen Richtungen.

Reiseverbindungen

 

 nach oben

Allgemeine Hinweise

Info & Adressen

Tourist-Information Hauptbahnhof Eingangshalle
Tel. 21 23 88 00, www.frankfurt-tourismus.de, Mo-Fr 8-21, Sa/So 9-18 Uhr
Tourist-Information Römer
Auf dem Römerberg, Tel. 21 23 88 00, Mo-Fr 9.30-17.30, Sa/So 10-16 Uhr
Tourist-Information Cityinfo Zeil
Zeil 94 A, im Glashäuschen am Brockhausbrunnen, Tel. 21 23 88 00, Mo-Sa 10-18, So 10-16 Uhr

Nützliche Tipps

In Deutschland gibt man sich zur Begrüßung die Hand.

Post

Die Postfilialen in Frankfurt öffnen in der Regel Mo-Fr 8-18, Sa bis 13 Uhr. Die Beschriftung für postlagernde Sendungen ist folgendermaßen geregelt: Name des Empfängers, Postlagernd, Hauptpostamt, Postleitzahl und Name der Stadt.

Telefon

Die Vorwahl für Deutschland: 0049, die Vorwahl für Frankfurt innerhalb Deutschlands ist 069.

Trinkgeld

10 %, Gepäckstücke 1 Euro

Auskunft

Deutsche Zentrale für Tourismus e. V. (DZT), Beethovenstraße 69, D-60325 Frankfurt/M., Tel: (069) 97 46 40. Fax: (069) 75 19 03. www.deutschland-tourismus.de

Bloss nicht!

Günstig fliegen nach Frankfurt und ein paar wichtige Dinge beachten:
Der Apfelwein ist das Nationalgetränk der Stadt und man sollte seine abführende Wirkung nicht unterschätzen!
Richtig stilvoll wird der Handkäs im Restaurant nur mit dem Messer auf das Butterbrot gelegt; die Gabel ist out.
Die Parkplätze in Frankfurt sind rar gesät und man sollte immer die Anwohnerparkflächen beachten, da schnell abgeschleppt wird.

Ein- und Ausreise / Zoll

Der Reisepass ist allgemein erforderlich, muss jedoch noch mindestens 3 Monate über den Aufenthalt hinaus gültig sein (außer a) Österreich, übrige EU-Länder und Schweiz;(b) Andorra, Gibraltar, Island, Liechtenstein, Monaco, Norwegen und San Marino).
Flugpassagiere aus der Europäischen Union und der Schweiz dürfen nur begrenzte Mengen (100ml) an Flüssigkeiten im Handgepäck mitnehmen.

Gesundheit

Landesweit besteht von April bis Oktober das Übertragungsrisiko durch Zeckenbisse.
Rezeptpflichtige Medikamente und Krankenhausbehandlungen müssen bezahlt werden.

Geographische Lage

Die Stadt liegt in Südwestdeutschland auf beiden Seiten des Mains, südöstlich des Taunus.

Klima

Die Stadt befindet sich in der gemäßigten Klimazone. Die durchschnittliche Temperatur im Sommer beträgt 18 °C, im Winter 1,2°C. Der meiste Niederschlag fällt im Juni mit durchschnittlich 70Millimeter, der geringste im Februar mit durchschnittlich 40 Millimeter. Günstig fliegen nach Frankfurt ist immer eine gute Lösung.

Wirtschaft und Infrastruktur

Die vier wichtigsten Branchen der Industrie Deutschlands sind die chemische Industrie, die Automobilherstellung, der Maschinenbau und die Elektroindustrie.
Mit dem fünftgrößten Wirtschaftsvolumen der Welt steht Deutschland dennoch vor der schwierigen Aufgabe, die hohe Arbeitslosigkeit zu senken und die Wirtschaft weiter an die Bedingungen der Globalisierung anzupassen. Außerdem müssen weiterhin die Differenzen in den ökonomischen und sozialen Bedingungen von Ost und West aufgehoben werden.

Geschichte

In der Paulskirche fand 1848 die erste Deutsche Nationalversammlung statt.

Einwohner

1,8 Millionen (engere Stadtregion)

Religionen

römisch-katholisch; protestantisch, muslimische und jüdische Minderheiten

Politik

Demokratischer parlamentarischer Bundesstaat

Persönlichkeiten

Am 28. April 1749 wurde Johann Wolfgang von Goethe im Großen Hirschgraben 23 geboren. Sein Elternhaus brannte im Zweiten Weltkrieg aus und wurde wieder aufgebaut.

Medien

Öffentlich-Rechtliche Hörfunk- und Fernsehsender (ARD, ZDF, Deutsche Welle, u.a.) und eine große Zahl privater Radio- und Fernsehstationen (u.a. RTL, SAT 1, Pro 7, Kabel 1).
Über 300 Tageszeitungen, darunter Bild, Frankfurter Allgemeine Zeitung, Süddeutsche Zeitung, Welt und die Wochenzeitung Die Zeit.

  nach oben

Ausgehen

Angesagt!

Am Mainufer von Sachsenhausen treffen sich bis zu 2000 Skater jeden Dienstag (März-Oktober) um 20.30.Termine und andere Infos gibt es unter www.t-n-s.de.

 nach oben

Einkaufen und Shopping

Kunst & Handwerk

Im ‚Theissinger’ können Füller und andere Schreibgeräte in edler Ausführung gekauft werden.
Steinweg 7, U-/S-Bahnen Hauptwache
Die typischen Bembel gibt es in allen Variationen in der ‚Töpferei Maurer’
Wallstr. 5, Bus 30/36 Affentorplatz

Märkte

In der Kleinmarkthalle gibt es Internationale Delikatessen, lebende Forellen und Saiblinge, Blumen und vieles mehr: Mo-Fr 7.30-18, Sa 7.30-15 Uhr, Hasengasse 5-7, U-/S-Bahnen Hauptwache

Mode

Die berühmte Hutdesignerin Susanne Bänfer verkauft ihre Kreationen im Oederweg 25, U 1-3 Eschenheimer Tor

 nach oben

Übernachten

Hostels

Günstig fliegen nach Frankfurt und in Kombination mit einer preiswerten Unterkunft viel Geld sparen!
Infos: www.frankfurt-hostel.com

Hotels

Hotels aller Kategorien in genügender Anzahl, allerdings zu Messezeiten mit erheblichen Preis-Aufschlägen.

 nach oben

Kultur und Sehenswürdigkeiten

Top-Highlights

Das Senckenberg Naturmuseum (mit riesigen Dinosaurierskeletten), das
Börsenspektakel am Vormittag, die
Hochhäuser im Bankenviertel, der
Kaiserdom, das Goethehaus und –museum von 1749 (www.goethehaus-frankfurt.de) und die Paulskirche

Museen

Das tortenstückähnliche Museum für Moderne Kunst (MMK) beherbergt die hochkarätige Sammlung von Karl Ströher mit Werken von Roy Lichtenstein, Andy Warhol und Joseph Beuys. www.mmkfrankfurt.de
Alte Meister und moderne Werke der stehen im ‚Städel’ in einem Dialog (mit Werken von Jan van Eyck, Auguste Renoir und Edouard Manet, Max Beckmann). www.staedelmuseum.de
Das größte deutsche Naturmuseum Senckenberg beherbergt eine halbe Million Exponate, darunter eine Vielzahl eindrucksvoller Dinoskelette. www.senckenberg.de

Bauwerke

Die Hochhäuser des Bankenviertels ragen weit in den Himmel und im Europaviertel wird das höchste Gebäude Frankfurts, der Millenniumtower mit 365 m Höhe geplant. Besichtigt werden kann zurzeit der Messeturm, der Eurotower (Willy-Brandt-Platz) sowie mehrere Gebäude an der Taunusanlage. Alle zwei Jahre findet das Wolkenkratzerfestival.

Parkanlagen, Seen und Gewässer

Der Zoologische Garten von 1858 ist einer der ältesten Tierparks der Welt. Nach der völligen Zerstörung von 1944 machte Bernhard Grzimek durch seinen Einsatz für den Wiederaufbau den Zoo international bekannt. Einzigartig in Europa ist die betretbare Freiflughalle für Vögel. www.zoo-frankfurt.de, U 6/7

Der Palmengarten gehört zu den schönsten und größten botanischen Sammlungen Europas. Seit 2004 gibt es am Haupteingang das Café Siesmeyer mit riesiger Sommerterrasse. Palmengartenstr./Siesmayerstr. 61, Nov.-Jan. tgl. 9-16, Feb. 9-17, März-Okt. 9-18 Uhr, 5 Euro, www.palmengarten-frankfurt.de, U 6/7 Palmengarten, Bus 36 Grüneburgweg

Straßen + Plätze

Der Römerberg bildet den zentralen Platz der Frankfurter Altstadt, die bis kurz vor dem Ende des 2.. Weltkriegs die größte noch in mittelalterlichen Formen erhaltene in Deutschland galt.

Ausflüge

Ausflugsmöglichkeiten mit dem Schiff werden ‚Am Eisernen Steg’ angeboten (ab 5,80 Euro, www.primus-linie.de, Tel. 133 83 70); Tretbootverleihe gibt es gegenüber am Sachsenhäuser Ufer, Bootshaus Dreyer, www.bootshaus-dreyer.de), 10-23 Uhr; Bootshaus Wotan, 30 Min. 7-12 Euro, Tel. 61 75 66, 10-19 Uhr

Stadtspaziergänge

Stadtspaziergänge zur Kriminalgeschichte und anderen Themen veranstaltet ‚Die Kulturothek’ An der Kleinmarkthalle 7, Tel. 28 10 10, www.kulturothek.de). Ein Tip für Kurzurlauber: Günstig fliegen nach Frankfurt und an der amüsanten Stadtführung von Christian Setzepfandt teilnehmen! Er bietet Rundgänge zu Themen wie ‚Hinterhöfe’ und ‚Schwules Frankfurt’ an (Tel. 94 31 88 63, www.kultours-frankfurt.de).
Täglich werden Stadtrundfahrten in acht Sprachen angeboten (2-3 Std, Abfahrt ist vor der Tourist-Information am Römerberg und am Hauptbahnhof). Stadtrundfahrten mit dem Taxi sind jeweils bis 15 Uhr unter Tel. 0171/475 31 84 und 0175/445 17 12 zu buchen.

 nach oben

Veranstaltungen

Oper

Die Oper in Frankfurt genießt internationales Ansehen und ist bekannt für seine klassischen und modernen Inszenierungen.
Untermainanlage 11, Tel. 134 04 00, www.operfrankfurt.de, U 1-5 Willy-Brandt-Platz

Feste & Events

Im Frühjahr und Sommer dampft an den Wochenenden ein Nostalgiezug mit einer Lok aus dem Jahr 1934 (Baureihe 01). Abfahrt: Griesheim-Übergabebhf.
Im Juni findet das Frankfurt International Dragonboat Festival mit Wettkampf statt: www.dragonboat-frankfurt.de
Im Juli/August wird die Parade der Kulturen veranstaltet: ausländische Vereine und Gruppen tanzen durch die Straßen.

Freizeit

Auf der Niederräder Galopprennbahn finden sonntags die Rennen statt. Gewettet werden kann bereits mit 2 Euro Einsatz. Schwarzwaldstr. 125, Tel. 678 09 00, www.rennklub-frankfurt.de

Konzerte

Frank Sinatra und Dean Martin saßen im weltberühmten Jazzkeller Frankfurts, (‚Domicile du Jazz), Do-So 21-4, Mi 22-4 Uhr, www.jazzkeller.com, Kleine Bockenheimer Str. 18 a, U 6/7 Alte Oper

 nach oben

Essen und Trinken

Kulinarische Spezialitäten

Das typische Gericht zum Apfelwein ist der Handkäse (Sauermilchkäse), mit Musik (Zwiebeln mit Essig und Öl, Kümmel, Pfeffer und Salz, in die der Käse einige Tage eingelegt wird).

Bars & Kneipen

In der hypermodernen ‚Maintower-Bar’ verändert sich der Tresen farblich bei Berührung (Di-Do, So 17.30-1, Fr/Sa 17.30-2 Uhr, Neue Mainzer Str. 52-58 (im 53. Stock des Helaba-Hauses)

Gartenlokale

‚Zur Sonne’ heißt die traditionelle Apfelweinstube mit schönem Garten. Günstig fliegen nach Frankfurt ohne Apfelwein und Handkäs’ ist ein Versäumnis, das man durchaus bereuen kann!
Berger Str. 312, Tel. 45 93 96, U 4 Bornheim Mitte.
Strandflair mit viel aufgeschüttetem Sand auf Asphalt findet man am Main z. B. im Galerie Beach Club im Osthafen (www.galerie-frankfurt.de) und auf der King Kamehameha-Insel im Offenbacher Hafen (www.kingkamehameha.de)

Restaurants

Der bekannte Milan Seidenfaden kocht im ‚Cyrano’, So-/Mo-Mittag geschl., Leibnizstr. 13, Tel. 43 05 59 64, U 4
Ausgezeichnetes indisches Essen wird im ‚Indigo’ serviert, Tgl., Taunusstr. 17, Tel. 23 39 83.

 nach oben