Notice: Undefined variable: seo_term in /var/www/vhosts/development/subdomains/fliegen.de/htdocs/include/flightOffersAirport.inc.php on line 7

Notice: Undefined variable: parent_topic in /var/www/vhosts/development/subdomains/fliegen.de/htdocs/fliegen_de/reiseziel-information.php on line 663

Notice: Undefined variable: parent_topic in /var/www/vhosts/development/subdomains/fliegen.de/htdocs/fliegen_de/reiseziel-information.php on line 663

Notice: Undefined variable: flughafen_code in /var/www/vhosts/development/subdomains/fliegen.de/htdocs/fliegen_de/reiseziel-information.php on line 744

Notice: Undefined variable: parent_topic in /var/www/vhosts/development/subdomains/fliegen.de/htdocs/fliegen_de/reiseziel-information.php on line 663

Notice: Undefined variable: parent_topic in /var/www/vhosts/development/subdomains/fliegen.de/htdocs/fliegen_de/reiseziel-information.php on line 663

Notice: Undefined variable: flughafen_code in /var/www/vhosts/development/subdomains/fliegen.de/htdocs/fliegen_de/reiseziel-information.php on line 719

Notice: Undefined variable: parent_topic in /var/www/vhosts/development/subdomains/fliegen.de/htdocs/fliegen_de/reiseziel-information.php on line 663

Notice: Undefined variable: parent_topic in /var/www/vhosts/development/subdomains/fliegen.de/htdocs/fliegen_de/reiseziel-information.php on line 663

Notice: Undefined variable: parent_topic in /var/www/vhosts/development/subdomains/fliegen.de/htdocs/fliegen_de/reiseziel-information.php on line 663

Notice: Undefined variable: parent_topic in /var/www/vhosts/development/subdomains/fliegen.de/htdocs/fliegen_de/reiseziel-information.php on line 663

Notice: Undefined variable: parent_topic in /var/www/vhosts/development/subdomains/fliegen.de/htdocs/fliegen_de/reiseziel-information.php on line 663

Notice: Undefined variable: description in /var/www/vhosts/development/subdomains/fliegen.de/htdocs/fliegen_de/reiseziel-information.php on line 965

Notice: Undefined variable: land in /var/www/vhosts/development/subdomains/fliegen.de/htdocs/fliegen_de/reiseziel-information.php on line 966
Günstig Fliegen Florenz, Tolle Angebote von www.fliegen.de
Die Fiorentina in Florenz

Die Fiorentina in Florenz

Der Neptunbrunnen in Florenz

Der Neptunbrunnen in Florenz

Florenz bei Nacht

Florenz bei Nacht

Ho Chi Minh City

 

Mit uns günstig fliegen nach Ho Chi Minh City für Sie ab € 863,- (inkl. Steuern/Gebühren)

Reiseziele

Ho Chi Minh City

Kontinent

Land

Städte von A-Z

Günstige Flugangebote

Günstig fliegen nach Florenz

Florenz Airport-Infos

Flughafen-Namen

Firenze Peretola

3L-Code

FLR

Kurzinfo

Der Flughafen Firenze befördert knapp 2 Millionen Passagiere pro Jahr. Die meisten davon wollen günstig fliegen nach Florenz. Da der Flughafen die Bedürfnisse der Hauptstadt der Toskana nicht ganz gerecht werden kann, spielt der Flughafen Pisa eine wichtige ergänzende Rolle.

Entfernung zur Innenstadt

4 km nordwestlich von Florenz

Anreise

Die Anreise mit dem Pkw von der Stadtmitte erfolgt über die Viale Guidoni in Richtung der Autobahn A1 (Firenze Nord).
Die Pendelbusse (Ataf, Tel.: +39(0)800 424 500 und Sita, Tel.: +39(0)800 373 760) vom Flughafen zur Stadtmitte von Florenz fahren ca. 60 Mal am Tag. Es gibt keine Bahnverbindung zum Hauptbahnhof Florenz.
Eine Taxifahrt nach Florenz dauert etwa 15 Minuten und kostet ungefähr 15,00 €.

Parken

Für Kurzparker stehen 241 Plätze zur Verfügung (10 Minuten sind kostenlos), für Langzeitparker (14,00 € pro Tag). Informationen zu den Parkmöglichkeiten unter: +39(0)55 310294).

Info-Telefon

Auskünfte zu Flügen unter: +39(0)55 3061300), für touristische Auskünfte: Tel.: +39(0)55 315874).

Homepage

www.aeroporto.firenze.it

 nach oben

Verkehrsmittel

Straßenverkehr

Die Innenstadt von Florenz ist verkehrsberuhigt und es gibt wenige Parkmöglichkeiten. Auch in den Außenbezirken dürfen nur Anwohner parken (divieto di sosta e parcheggio per non residenti). Einen durchgehend geöffneten Parkplatz gibt es bei der ‚Porta Romana’. Eine Tiefgarage liegt unter dem Parterre nahe der Piazza della Libertà (Einfahrt Via Madonna della Tosse) und eine weitere am Hauptbahnhof, Einfahrt Via Alamanni (1 Stunde 1,50 Euro, 24 Std. 15 Euro).

Flugzeug

Der Flughafen ‚Aeroporto Amerigo Vespucci’ liegt zwar nur wenige Kilometer außerhalb der Stadt, doch günstiger kommt man mit den Billigfliegern nach Pisa zum ‚Aeroporto Galileo Galilei’. Von dort fährt ein Zug in 80 Minuten für 5 Euro zum Hauptbahnhof von Florenz. Wer von Pisa aus zurückfliegt, kann sein Gepäck in Florenz am am Bahnhof S. M. Novella, Bahnsteig 5, einchecken lassen (40 Minuten vor Zugabfahrt).

Öffentliche Verkehrsmittel

Der Busbahnhof in Florenz liegt in der Via Santa Caterina di Siena an der Kopfseite des Bahnhofs Santa Maria Novella. Die Verbindungen mit der Bahn nach Westen Richtung Pisa/Livorno/Grosseto oder Viareggio/Massa und nach Süden Richtung Arezzo sind sehr gut.

Taxi

Der Mindesttarif für ein Taxi in Florenz ist 4,10 Euro. Für ein telefonisch gerufenes Funktaxi bezahlt man 5,85 Euro. Ab 22 Uhr, an Sonn- und Feiertagen und für im Kofferraum transportierte Gepäckstück wird ein Aufschlag berechnet. Allein fahrende Frauen bekommen (22-6 Uhr) 10 Prozent Rabatt (sconto).

Reiseverbindungen

 

 nach oben

Allgemeine Hinweise

Info & Adressen

Das Staatliche Italienisches Fremdenverkehrsamt ENIT verschickt kostenlos Broschüren, die unter unter Tel. 008 00 00 48 25 42 bestellt werden können.
- Karl-Liebknecht-Str. 34, 10178 Berlin, enit.berlin@t-online.de
- Kaiserstr. 65, 60329 Frankfurt am Main, enit.ffm@t-online.de
- Goethestr. 20, 80336 München, Tel. 089/53 13 17, Fax 089/53 45 27

Nützliche Tipps

Die Fahrkarten für öffentliche Verkehrsmittel kauft man in einer Bar (21-6 Uhr, auch beim Fahrer) oder beim Fahrer direkt. Kinder bis zu 1 m Körpergröße fahren gratis. Eine Fahrkarte für 60 Min. Fahrzeit (biglietto semplice) kostet 1 Euro, ein Billett für vier Fahrten (quattro corse) 3,90 Euro, ein 24 Std. gültiges biglietto 24 ore 4 Euro und ein 7-Tage-Billett (biglietto sette giorni) 12 Euro. Die ‚carta arancio’ (24 Euro, erhältlich am Bahnhof) hat sieben Tage Gültigkeit und berechtigt zur Benutzung der Stadt- und Überlandbusse, sowie der Züge innerhalb der Provinzen Florenz und Prato. Günstig fliegen nach Florenz und dann preiswert die Stadt erkunden!

Post

Das Porto für Länder innerhalb der EU beträgt 62 Cent. Briefmarken gibt es außer bei der Post (Posta Centrale, Mo-Fr 8.15-19, Sa 8.15-12.30 Uhr, Via Pelliceria, 1) auch in Tabakläden, an Zeitungskiosken und in einigen Bars, die ein Schild mit weißem T auf blauem Grund führen.

Telefon

Für Auslandsgespräche im Festnetz empfiehlt es sich eine ‚scheda telefonica internazionale’ zu kaufen, mit der von jeder Telefonsäule angerufen werden kann. Sie können damit von jeder Telefonsäule aus anrufen. Telefonkarten können bei den Postämtern oder in Bars (nur ‚scheda telefonica normale’) erworben werden. Vor der Benutzung wird die perforierte Ecke abgerissen.
Der Mobilempfang in Florenz ist gut.
Vorwahl nach Italien: 0039. Innerhalb Italiens gibt es keine Ortsvorwahl. Deshalb ist es notwendig vom Ausland aus die Null am Anfang der Rufnummer mit zu wählen.
R-Gespräche unter Tel. 800 17 24 90

Trinkgeld

Ein Trinkgeld ist in der Gastronomie und bei den Taxis nicht üblich. In den Hotels sind 5 Euro pro Woche für das Zimmermädchen üblich.

Auskunft

Infobroschüren, Stadtpläne und Hotelreservierungen können bei den Informationsstellen der ‚APT Agenzia per il Turismo Firenze’ eingeholt werden: Mo-Sa 8.15-19.15 Uhr, Via Cavour, 1r, Tel. 055 29 08 32, Borgo Santa Croce, 29r, Tel. 05 52 34 04 44, Piazza della Stazione, 4, Tel. 055 21 22 45. Schriftliche Anfragen: Via Manzoni, 16, 50121 Firenze, Fax 05 52 34 62 86, www.firenzeturismo.it. Für Studenten: Student Point Firenze, Via S. Gallo, 25, Tel 055 26 72 01, Fax 055 22 26 13 68, www.studentpointfirenze.it
Für Veranstaltungstipps gibt es die Gratishefte Informacittà, Firenze dei Teatri und Turismo Notizie bei den Informationsstellen (i) sowie Firenze Spettacolo (auch mit englischem Text, www.firenzespettacolo.it) für 1,55 Euro am Zeitungsstand. Alle zwei Monate liegt Florenz Concierge Information kostenlos im Hotel, ebenso Firenze oggi/Florenz today.

Bloss nicht!

Florenz hat so seine Tücken, was die Hausnummerierung betrifft. Es gibt nämlich zwei Hausnummern: Mit blauen oder schwarzen Nummern werden die Gebäude nummeriert, rote Nummernschilder dagegen sind neben Geschäften, Restaurants, usw. angebracht!
Überaus teuer kann das Falschparken in der Stadt sein. Steht ein Auto über nacht falsch werden auch gerne 2 Strafzettel verteilt: einer für die Nacht und einer für den Tag. Das ergibt pro Zettel 34 Euro (eine Abschleppgebühr kostet 90 Euro, 30 Euro für eine Reifenkralle (ganasce)). Wenn das Bargeld fehlt, behält man den Führerschein ein. Erst günstig fliegen nach Florenz und dann aufpassen, um das ersparte Geld nicht durch Strafmandate zu verlieren.

Diplomatische Vertretungen

Italienische Botschaft
Hiroshimastraße 1, D-10785 Berlin
Konsularabteilung: Hildebrandstraße 1, D-10785 Berlin
Tel: (030) 25 44 00. Konsularabt.: Tel: (030) 25 44 01 00.
Internet: www.ambberlino.esteri.it
Mo-Fr 09.00-17.00 Uhr (telefonisch). Konsularabt.: Mo, Di, Do, Fr 08.30-12.30 Uhr, Mi 14.00-17.30 Uhr.
Generalkonsulate mit Visumerteilung in Frankfurt/M., Hamburg, Hannover, Köln, München und Stuttgart. Konsulate ohne Visumerteilung in Dortmund, Freiburg/Br., Nürnberg und Saarbrücken. Honorarkonsulate in Bremen, Dresden und Leipzig. Konsularagenturen ohne Visumerteilung in Mannheim und Wolfsburg.
Deutsches Honorarkonsulat Mo-Fr 9.30-12.30 Uhr, Lungarno Vespucci, 30, Tel. 055 29 47 22, Fax 055 28 17 89

Ein- und Ausreise / Zoll

Innerhalb der EU sind Waren für den persönlichen Bedarf (z. B. 800 Zigaretten, 90 l Wein, 10 l Spirituosen) zollfrei.

Gesundheit

Hepatitis A und Hepatitis B kommen landesweit vor allem in den südlichen Landesteilen vor. Landesweit besteht von April bis Oktober das Übertragungsrisiko von Borreliose/Lymekrankheit durch Zecken.
Ambulante Behandlungen sind in Florenz rund um die Uhr in folgenden Praxen möglich: Pronto Soccorso im Ospedale di Careggi und im Arcispedale S. Maria Nuova, Piazza S. Maria Nuova, 1. Für Kinder: Ospedale Meyer, Via Giordiano, 13, Tel. 05 55 66 21.
In Florenz haben die Apotheken ‚Farmacia Comunale No 13’ im Hauptbahnhof S. M. Novella, Farmacia Moltenni, Via Calzaiuoli, 7r und Farmacia all'Insegna del Moro, Piazza S. Giovanni, 20 r. 24 Stunden geöffnet.

Geographische Lage

Florenz ist die Hauptstadt der Toskana und liegt in Mittelitalien am Fluss Arno.

Klima

Obwohl Florenz noch in der gemäßigten Klimazone liegt sind die Sommer mit 33 °C ausgesprochen warm und die Winter mit 1-2 °C kalt und feucht.

Wirtschaft und Infrastruktur

Der Fremdenverkehr ist der Hauptwirtschaftszweig von Florenz. Anziehungspunkt sind überaus großen Museen der Stadt, die regelmäßig ausverkauft sind. Als größte Stadt der Toskana ist Florenz auch Handelszentrum für den Vertrieb von Weinen.

Geschichte

Die Stadt Florenz wurde von Julius Cäsar 59 v.Chr. im fruchtbaren und teilweise sumpfigen Arnotal errichtet. Damals war günstig fliegen nach Florenz noch nicht möglich.

Einwohner

365 000 Einwohner

Religionen

überwiegend römisch-katholisch

Politik

parlamentarische Demokratie mit Zweikammersystem (Republik)

Medien

jeweils 3 staatliche Fernseh- und Rundfunkkanäle (RAI), 4 große private Fernsehsender (3 Mediaset, 1 La7), ca. 700 kleine und mittelgroße private Fernsehsender mit regionaler oder lokaler Ausstrahlung.

  nach oben

Ausgehen

Angesagt!

Bei jungen Leuten ist es zunehmend angesagt sich nach der Arbeit zur Happy Hour zu treffen. Man redet, nippt an Cocktails - und ernährt sich nebenbei von den Unmengen kleiner Häppchen, die zu dieser Stunde gratis angeboten werden: das paßt doch zum Motto: günstig fliegen nach Florenz!
Immer noch angesagt ist bei jungen Leuten das scheinbar ziellose ‚Lo Struscio’ (Umherstreichen) in den Straßen zwischen Dom und Piazza della Signoria. Früher gingen die Mädchen zur Begutachtung auf der einen Straßenseite und die Jungen auf der gegenüberliegenden.
Später in der Nacht ist die Openairdisko ‚Central Park’ mit sechs Tanzflächen (am Eingang zum Park der Cascine) angesagt: www.discocentralpark.it, Mi-Sa, Via Fosso delle Macinate, 13, Tel. 055 35 35 05 .
Eine weitere ‚In’-Adresse ist das ‚Yab’ mitten in Florenz: Mo Smooth, Di House, Mi Commercial, Do eleganter Fashion-Abend mit verschiedenen DJs. Mo-Sa ab 21.30 Uhr, Via dei Sassetti, 5r, Tel. 055 21 51 60, www.yab.it.
Auch das ‚Tenax’ ist in ganz Italien bekannt: Di-So ab 22 Uhr, Via Pratese, 46, Tel. 055 30 81 60, www.tenax.org.

 nach oben

Einkaufen und Shopping

Kaufhäuser

Feinschmecker lieben den Feinkostladen ‚Pegna’ aus dem Jahre 1860: Via dello Studio, 8.
Ein Spezialgeschäft der besonderen Art ist die Drogerie ‚Officina Profumo Farmaceutica di Santa Maria Novella’ in der Via Scala 16. Diese altmodische, in einer mit Fresken dekorierten Kapelle untergebrachte, Drogerie, wurde von Mönchen im 16. Jahrhundert eröffnet.

Kunst & Handwerk

Das ‚Nencioni’ hat eine Auswahl von über 2 Millionen Kupferstiche, die auch direkt gerahmt werden können. Sie sind geordnet nach Epochen, Landkarten, Pflanzen oder Tiere: Via della Condotta, 27r.
Wer ein Faible für Lederwaren hat ist in den Klosterräumen der ‚Scuola del Cuoio’ genau richtig. Die weltberühmte Lederschule fertigt Taschen, Schmuckschatullen und Portemonnaies mit Initialen an: Piazza S. Croce, 16.
Keramikwaren aller Art aus Impruneta gibt es im ‚Sbigoli Terrecotte’: Via S. Egidio, 4r.
Die berühmten farbigen Einlegearbeiten in Schatullen, Rahmen und Tischplatten fertigt ‚La Scagliola’ an: Piazza Pitti, 14r.
Nach antikem Muster handgewebte Seide fertigt ‚Antico Setificio Fiorentino’ an: Stadtviertel San Frediano, Via Bartolini, 4.

Märkte

Der ‚Mercato San Lorenzo’ ist ein großer Markt mit Kleidung, Wolle und Geschenkartikeln entlang der Kirche San Lorenzo und der anschließenden Via dell'Ariento. Di-Sa 8-19 Uhr, Piazza S. Lorenzo.
Ganz in der Nähe befindet sich ein überdachter Lebensmittelmarkt mit Oliven, Schinken, Käse und frischem Gemüse. Auf dem Flohmarkt auf der Piazza dei Ciompi werden vor allem Antiquitäten und Sammlerstücke angeboten.

Mode

Florenz ist - nach Venedig - die teuerste Stadt Italiens. Da sich die Italiener aber immer modisch kleiden, ist in Florenz das Shopping in Outlets absolut in. Die Textilstadt Prato (15 Min. Bahnfahrt) verschickt an Interessierte einen Prospekt shopping in fabbrica mit Adressen und detaillierten Hinweisen (APT Prato, Tel. und Fax 057 42 41 12, apt@prato.turismo.toscana.it%%).
Designer-Boutiquen findet man rund um die Via de Tornabuoni und die Via Calzaiuoli, wo auch Versace, Ferragamo, Gucci und Valentino Filialen besitzen.
Noble Kindermode findet man bei ‚Loretta Caponi’: Piazza Antinori, 4r und Via delle Belle Donne, 22r.

 nach oben

Übernachten

Hostels

In der Toskana steht rund ein Dutzend Jugendherbergen zur Verfügung. Auskunft: Associazione Italiana Alberghi per la Gioventù (Tel. 064 87 11 52, www.ostellionline.org)

Hotels

Das ‚Hotel Aprile’
ist ein charmant-romantisches Familienhotel in einem ehemaligen Palast der Medicis mit hohen Deckengewölben und Holzbalken. Als besonderer Service des Hotels hält ein einheimischer Professor an drei Abenden pro Woche Vorträge über die Kunst und Geschichte der Stadt (außer August).

Via della Scala 6 
Tel: (055) 21 62 37.
Ein kleines frisch renoviertes Hotel bei Santa Maria Novella ist das ‚Dèco’ mit 17 Zimmer und Klimanlage: Via Panzani, 7, Tel. 055 28 44 69, Fax 05 52 30 28 47.
Ruhige Zimmer verspricht das Hotel ‚Royal’. Außergewöhnlich ist der Parkplatz im Garten und die Nähe zum Zentrum: 33 Zi., Via delle Ruote, 52, Tel. 055 48 32 87, Fax 055 49 09 76.
Ganz in der Nähe des Bahnhofs bietet die ‚Via Faenza 56’ gleich drei sehr unterschiedliche Übernachtungsmöglichkeiten: Die Locanda degli Artisti ist ausgesprochen luxuriös (12 Zi., 4 Suiten, Tel. 055 21 38 06), das Hotel Azzi (Tel. 055 21 38 06) im ersten Stock hat elf nette Doppel- und Mehrbettzimmer mit Waschbecken (22 Euro pro Person mit Frühstück) Noch eine Etage höher bietet die Pensione Anna (Tel. 05 52 30 27 14) sieben schöne Zimmer mit Bad. Allgemein können viele Hotelzimmer in der Toskana über die Buchungszentrale Centro Prenotazione Alberghiera von Deutschland aus reservieren (Mo-Fr 9-20, Sa 9-17 Uhr, Tel. 0039/02 29 53 16 05, Fax 02 29 53 15 86, innerhalb Italiens gebührenfrei: Tel. 800 01 57 72, www.hotelme.it). Der Service (deutschsprachig) ist kostenfrei.

 nach oben

Kultur und Sehenswürdigkeiten

Top-Highlights

Ein Spaziergang über die alte Brücke ‚Ponte Vecchio’;
die Besichtigung der Mosaiken der Taufkirche ‚Battistero di San Giovanni’ mit der Sonne im Westen;
der Besuch des Doms Santan Maria del Fiore mit riesiger Kuppel;
die auf einem Hügel liegende romanische Kirche San Miniato al Monte bietet einen wunderbaren Blick auf die Stadt Florenz;
der 45000m2 großen Gartens ‚Giardino di Boboli’ mit Laubengängen, Zypressenalleen, Wasserspielen und künstlichen Grotten;
die weltberühmte ’Galleria degli Uffizi’ mit Werken von Giotto, Masaccio, Piero della Francesca, Sandro Botticelli und Leonardo da Vinci;
der Besuch des Museumspalastes ‚Musei di Palazzo Pitti’ mit Werken von Tizian, Raffael, Tintoretto, Giorgione, Rubens, Caravaggio, van Dyck und Velázquez.;
das ‚Museo dell'Opera del Duomo’;
der Besuch des mittelalterlichen und zinnenbewehrte Palastes ‚Museo di Palazzo Vecchio’;
das Palastmuseum ‚Museo Nazionale del Bargello’ mit der vollständigsten Sammlung italienischer Skulpturen aus dem 14. bis 16. Jahrhunderts;

Museen

Galleria degli Uffizi (Giotto, Masaccio, Piero della Francesca, Sandro Botticelli und Leonardo da Vinci etc.), Di-So 8.15 bis 18.50 Uhr, Eintritt 6,50 Euro, Loggiato degli Uffizi, 6;
Galleria dell'Accademia (Michelangelos David): Di-So 8-18.50 Uhr, Eintritt 6,50 Euro, Vorbestellung Tel. 055 29 48 83, Aufschlag 3 Euro/Person, Sammelticket mit Opificio delle Pietre Dure 7 Euro, Via Ricasoli, 60;
Musei di Palazzo Pitti (Tizian, Raffael, Tintoretto, Giorgione, Rubens, Caravaggio, van Dyck und Velázquez etc.), Sammelticket Palazzo Pitti samt Museen und Garten 10,50 Euro, nach 16 Uhr 8 Euro;
Museo Archeologico - Archäologisches Museum (etruskische und ägyptische Kunst): Mo 14-19, Di und Do 8.30-19, Mi, Fr-So 8.30-14, im Sommer auch 20-23 Uhr, Eintritt 4 Euro, Via della Colonna, 36;
Museo dell'Opera del Duomo, Mo-Sa 9-18.50, So 9-13.30 Uhr, Eintritt 6 Euro, Piazza del Duomo;
Museo di Palazzo Vecchio, Di, Mi und Sa 9-19, Do 9-14, Mo und Fr 9-23 Uhr; 16. Sept.-14. Juni Fr-Mi 9-19, Do 9-14 Uhr, Vorbestellung Tel. 05 52 76 82 24 und 05 52 76 85 58, Eintritt 6 Euro;
Museo di San Marco (Fra Angelico), Mo-Fr 8.30-13.50, Sa und So bis 19 Uhr, 1., 3. und 5. So sowie 2. und 4. Mo im Monat geschl., Eintritt 4 Euro, Piazza San Marco

Museo Marino Marini, Mi-Mo 10 bis 17 Uhr, Mai-Sept. Sa/So geschl., Eintritt 4 Euro, Piazza di S. Pancrazio (Via della Spada);
Museo Nazionale del Bargello (Skulptur des 14-16. Jahrhunderts), Di-Sa 8.15-13.50 Uhr, 1., 3. und 5. So sowie 2. und 4. Mo im Monat geschl., Eintritt 4 Euro, Via del Proconsolo, 4;
Museo Zoologico (Tierpräparate, Schmetterlinge, Wachsnachbildungen menschlicher Organe), Do-Di 9-13 Uhr, Eintritt 5,25 Euro, Via Romana, 17.

Parkanlagen, Seen und Gewässer

Die berühmte Gartenanlage ‚Giardino di Boboli’ erstreckt sich hinter dem Palazzo Pitti zur Porta Romana bis hinauf zum Forte di Belvedere. Mehr als 45000 m2 werden bespielt von Laubengängen, Zypressenalleen, Wasserspielen, künstlichen Grotten, dem Amphitheater und Hunderten von Marmorstatuen. Im Sommer finden am Abend Kammerkonzerte statt. Tgl. 8.15 bis 19.30, im Winter bis 17.30 Uhr, 1. und letzter Mo im Monat geschl., Eintritt 4 Euro, Eingänge Palazzo Pitti, Via Romana, Porta Romana und Forte di Belvedere.

Ausflüge

Wenn der Kulturschock droht ist der Besuch der etruskischen Siedlung Fiesole, die nur 8 km entfernt liegt, genau das Richtige (Buslinie 7 von der Piazza del Duomo) Ein Amphitheater mit 3000 Sitzplätzen wird heute noch für Konzerte im Sommer benutzt. Im Archäologischen Park befinden sich römische Bäder und Tempel. Überragend jedoch ist der Blick auf die Stadt Florenz.
Stadtrundfahrten und Fahrten in die Umgebung veranstaltet auch Universalturismo, Mo-Fr 9-12.30 und 15-19, Sa 9-12 Uhr, Via Cavour, 180r, Tel. 05 55 03 91, Fax 05 55 03 92 11, www.universalturismo.com.

Stadtspaziergänge

Stadtrundfahrten werden organisiert von Sita, Via S. Caterina di Siena, 15r, Tel. 055 21 93 83, Fax 055 21 45 37, centralsita@sitaon-line.it%%
An mehreren Plätzen in Florenz kann man kostenlos Fahrräder in beschränkter Anzahl ausleihen: Hauptbahnhof/Piazza della Stazione, Mercato Centrale, Piazza della Libertà, Piazza S. Marco, Piazza Strozzi, Piazza Beccaria, Piazza di Cestello und Porta al Prato.

 nach oben

Veranstaltungen

Theater

Florenz ist die Theater-Stadt Italiens. In keiner anderen Metropole wird so viel Geld für Theater ausgegeben wie hier. Neben den traditionellen Theatern haben sich viele kleinere Bühnen etabliert, die Experimentelles und Performances darbieten. Im Sommer werden die Bühnen in die Gärten und Höfen der Paläste und Klöster verlagert.
Ein historisches Logentheater aus dem Jahr 1755 ist das ‚Teatro della Pergola’ mit Kammerkonzerten und Schausiel: Via della Pergola, 18, Tel. 05 52 26 43 35, www.pergola.firenze.it.

Sport

Ausgesprochen ‚in’ ist Florenz ‚by bike’. Seitdem die Innenstadt von Florenz autofrei geworden ist steigt alles auf die Räder. Man sollte jedoch vorsichtig sein, da Busse und Taxis wenig Rücksicht nehmen.

Oper

Große Opernaufführungen gibt es im ‚Teatro del Maggio Musicale’: Corso Italia, 16, Tel. 055 21 35 35, www.maggiofiorentino.com.

Feste & Events

Im März wird das Fest ‚Scoppio del Carro’ mit einem farbenfrohen Umzug gefeiert. Ein Ochsenwagen wird am Ostersonntag um 11.00 durch die Innenstadt von Florenz bis zur Piazza del Duomo gefahren.
Am 24. Juni wird in mittelalterlichen Kostümen ‚Calcio in Costume’ zu Ehren des Stadtheiligen auf der Piazza Santa Croce gefeiert. Am Abend wird am Piazzale Michelangelo ein großes Feuerwerk entzündet, das man am besten vom gegenüberliegenden Arno-Ufer aus genießt.
Am 7. September findet das Laternenfest ‚Festa della Rificolona’ mit unzähligen Lampions auf der Piazza della SS. Annunziata und auf dem Arno statt.
In Imprunet wird am letzten Sonntag im September das größte Weinfest des Chianti in gefeiert: Festa dell'Uva (nach Impruneta CAP-Bus 80 ab Largo Alinari).

Ballett

Sehenswert sind die Ballett- und Theateraufführungen des ‚Florenz Dance Festival’ und der ‚Estate Fiesolana’, die meist im Teatro Romano in Fiesole stattfinden. Das Veranstaltungsprogramm findet man in den Tageszeitungen ‚La Nazione’ (www.lanazione.it) und ‚La Repubblica’(www.repubblica.it).

Kinos

Im Sommer gibt es zwei Freiluftkinos: ‚Forte di Belvedere’, Via S. Leonardo, Tel. 05 52 34 28 22.

 nach oben

Essen und Trinken

Bars & Kneipen

Die erste Discogay Italiens ist das ‚Tabasco’ bei der Piazza della Signoria: mittwochs ist leather night, Do-Sa bis 6 Uhr früh, Piazza di S. Cecilia, 3r.

Restaurants

Sergio Picchi hat mit dem berühmten ’Il Cibreo’ gleich drei Fliegen mit einer Klappe geschlagen: In seinem eleganten Ristorante Il Cibreo erklärt er dem Gast persönlich die täglich wechselnden Gerichte und empfiehlt den dazu passenden Wein. Um die Ecke liegt seine ‚Trattoria Il Cibreo’, wo an Holztischen einfache Gerichte serviert werden. Für einen kleinen Imbiss wählt man das gemütliche Café Cibreo gegenüber (8 bis 1 Uhr nachts). Di-Sa (im Restaurant Vorbestellung erforderlich), Via dei Macci, 118r, Tel. 05 52 34 11 00
Typisch florentinisch ißt man im ‚Il Latini’ an langen Tischen in einem ehemaligen Pferdestall: Di-So, Mitte Juli bis Mitte Aug. geschl., Via Palchetti, 6r, Tel. 055 21 09 16.
Das ‚Il Guscio’ hat eine sehr umfangreiche Weinkarte mit guter Küche: abends. Juni/Juli Mo-Fr, sonst Di-Sa, Via dell'Orto, 49/A, Tel. 055 22 44 21.
Äußerst beliebt bei den Florentinern ist das kleine ‚Coco Lezzone’ mit vorzüglicher Küche: So (im Sommer auch Sa) und Di abends geschl., Via del Parioncino, 26r, Tel. 055 28 71 78.
Karibisch angehaucht ist das ‚Lob's’ mit phantasievollen Fisch-Menüs. Nach 24 Uhr wird es zum ‚Fish Pub’ mit Champagner. Tgl. nur abends, Via Faenza, 75r, Tel. 055 21 24 78.

Weinstuben

Das ‚Vino & Carpaccio’ bietet eine entspannte Atmosphäre mit kleiner aber sehr guter Speisekarte. Die Weine sind hervorragend: (vorbestellen). Di-So, Via Capponi, 72/A, Tel. 05 55 00 08 96.
Eine weitere angenehme Probierstube ist die ‚Cantinetta Antinori’: Mo-Fr, im Aug. geschl., Piazza Antinori, 3 (Via Tornabuoni), Tel. 055 29 22 34.

 nach oben